Zur literarischen Vorgeschichte des priesterlichen Nazir-Gesetzes. (Num 6 1-8)

Zur literarischen Vorgeschichte des priesterlichen Nazir-Gesetzes. (Num 6 1-8) Zur literarischen Vorgeschichte des priesterlichen Nazir-Gesetzes (Num 6 i-s) Von Ernst Zuckschwerdt (Holzminden/Weser, Landschulheim am Solling) Der vermutlich erst spät1 konzipierte Grundbestand des priesterlichen Nazir-Gesetzes Num 6 1-8, bestehend aus v. i. 2. 3 aa. 5 bax. bß. 6 a. s b, der wegen der fünffachen Nennung des JHWH-Namens (v. i. 2b. sbctp 6 a. 8 b) dem P-Strang in Num 1--10 zuzuweisen ist2, bietet nach der allgemeinen Einführimg (v. 1-2 a) und nach einer auf das Nazir-Gelübde Bezug nehmenden, kasuistischen Einleitung (v. 2 b)3 insgesamt zwei Gebote -- das Gebot, sich des Weins und des Alkohols zu enthalten: 31 p»ö (v. 3aa), sowie das Gebot, das Haupthaar entgegen der Gewohnheit4 lang wachsen zu lassen: win W SHD ^"tt (v. 5 bß), -- und eine Schlußformel, die abschließend die Heiligkeit des Nazir betont: 1 1? 1 ttnp (v. 8b). Die hierzu gehörenden Ein- und Überleitungen (v. 2 b. 5 bax. a), die durch die dreimal wiederkehrende Wendung nVPV o. ä. als zusammengehörig ausgewiesen sein dürften, unterstreichen einerseits den Gelübde-Charakter (v. 2 b) und andererseits die zeitliche Befristung (v. 5 bax. a) des priesterlichen Nazirats. Dieser von P in Num 6 1-8 gebotene Grundbestand, im Folgenden als »Rahmen« bezeichnet, http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft de Gruyter

Zur literarischen Vorgeschichte des priesterlichen Nazir-Gesetzes. (Num 6 1-8)

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/zur-literarischen-vorgeschichte-des-priesterlichen-nazir-gesetzes-num-0y3Emg0JLj
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0044-2526
eISSN
1613-0103
DOI
10.1515/zatw.1976.88.2.191
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Zur literarischen Vorgeschichte des priesterlichen Nazir-Gesetzes (Num 6 i-s) Von Ernst Zuckschwerdt (Holzminden/Weser, Landschulheim am Solling) Der vermutlich erst spät1 konzipierte Grundbestand des priesterlichen Nazir-Gesetzes Num 6 1-8, bestehend aus v. i. 2. 3 aa. 5 bax. bß. 6 a. s b, der wegen der fünffachen Nennung des JHWH-Namens (v. i. 2b. sbctp 6 a. 8 b) dem P-Strang in Num 1--10 zuzuweisen ist2, bietet nach der allgemeinen Einführimg (v. 1-2 a) und nach einer auf das Nazir-Gelübde Bezug nehmenden, kasuistischen Einleitung (v. 2 b)3 insgesamt zwei Gebote -- das Gebot, sich des Weins und des Alkohols zu enthalten: 31 p»ö (v. 3aa), sowie das Gebot, das Haupthaar entgegen der Gewohnheit4 lang wachsen zu lassen: win W SHD ^"tt (v. 5 bß), -- und eine Schlußformel, die abschließend die Heiligkeit des Nazir betont: 1 1? 1 ttnp (v. 8b). Die hierzu gehörenden Ein- und Überleitungen (v. 2 b. 5 bax. a), die durch die dreimal wiederkehrende Wendung nVPV o. ä. als zusammengehörig ausgewiesen sein dürften, unterstreichen einerseits den Gelübde-Charakter (v. 2 b) und andererseits die zeitliche Befristung (v. 5 bax. a) des priesterlichen Nazirats. Dieser von P in Num 6 1-8 gebotene Grundbestand, im Folgenden als »Rahmen« bezeichnet,

Journal

Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaftde Gruyter

Published: Jan 1, 1976

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off