Zur Grammatik und zum Lexikon des Hurritischen

Zur Grammatik und zum Lexikon des Hurritischen von -- Würzburg Zum Andenken an Johannes Friedrich anläßlich seines 100. Geburtstags am 27. August 1993 In Auseinandersetzung mit einer neueren Veröffentlichung von M. Dietrich und W. Mayer, die zahlreiche Ergebnisse der hurritologischen Forschung der letzten beiden Jahrzehnte in Frage stellt und in Grammatik und Lexikographie eigene Wege beschreitet, werden vor allem die folgenden Themen behandelt: Der Infinitiv auf -ummeni, dessen Ansatz zusätzlich begründet wird und dessen Endung -ni auf Grund der hurritisch-hethitischen Bilingue aus Bogazköy als Kasusendung -ne/i in direktivischer Bedeutung bestimmt wird, sowie die genannte Kasusendung -ne/i, deren Interpretation als Absolutiv mit ,,Artikel" -ne in Frage gestellt wird, da der Absolutiv anscheinend mit dem ,,Artikel" nicht kompatibel ist. Weiterhin diskutiert der Aufsatz verschiedene grammatische und lexikalische Deutungen der genannten Autoren und kommt durchgehend zu einem ablehnenden Urteil. Dabei werden insbesondere auch Fragen der Methodik angesprochen. L Die Erschließung der hurritischen Grammatik stützte sich im ersten halben Jahrhundert hurritologischer Forschung vornehmlich auf den Mittani-Brief1, dessen fast 500 Zeilen ganz oder großenteils erhaltenen Kontexts es gestatteten, zahlreiche Grammeme zu isolieren und in vielen Fällen ihre Funktion zu bestimmen, einen Grundstock von mehr oder minder exakt defi* Besondere Abkürzungen: AdS = G. Wilhelm, Das Archiv des Silwa-teääup (1980 ff.). http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Assyriologie und Vorderasiatische Archäologie de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/zur-grammatik-und-zum-lexikon-des-hurritischen-fAHr1HYf0o
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 1993 by the
ISSN
0084-5299
eISSN
1613-1150
DOI
10.1515/za-1993-0109
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

von -- Würzburg Zum Andenken an Johannes Friedrich anläßlich seines 100. Geburtstags am 27. August 1993 In Auseinandersetzung mit einer neueren Veröffentlichung von M. Dietrich und W. Mayer, die zahlreiche Ergebnisse der hurritologischen Forschung der letzten beiden Jahrzehnte in Frage stellt und in Grammatik und Lexikographie eigene Wege beschreitet, werden vor allem die folgenden Themen behandelt: Der Infinitiv auf -ummeni, dessen Ansatz zusätzlich begründet wird und dessen Endung -ni auf Grund der hurritisch-hethitischen Bilingue aus Bogazköy als Kasusendung -ne/i in direktivischer Bedeutung bestimmt wird, sowie die genannte Kasusendung -ne/i, deren Interpretation als Absolutiv mit ,,Artikel" -ne in Frage gestellt wird, da der Absolutiv anscheinend mit dem ,,Artikel" nicht kompatibel ist. Weiterhin diskutiert der Aufsatz verschiedene grammatische und lexikalische Deutungen der genannten Autoren und kommt durchgehend zu einem ablehnenden Urteil. Dabei werden insbesondere auch Fragen der Methodik angesprochen. L Die Erschließung der hurritischen Grammatik stützte sich im ersten halben Jahrhundert hurritologischer Forschung vornehmlich auf den Mittani-Brief1, dessen fast 500 Zeilen ganz oder großenteils erhaltenen Kontexts es gestatteten, zahlreiche Grammeme zu isolieren und in vielen Fällen ihre Funktion zu bestimmen, einen Grundstock von mehr oder minder exakt defi* Besondere Abkürzungen: AdS = G. Wilhelm, Das Archiv des Silwa-teääup (1980 ff.).

Journal

Zeitschrift für Assyriologie und Vorderasiatische Archäologiede Gruyter

Published: Jan 1, 1993

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off