Zeitschriftenschau

Zeitschriftenschau Prof. Dr. H. G. P ö h l m a n n , Schillerstraße 58, 7500 Karlsruhe Zu den Prolegomena Möller, Josef: Antihumanistische Philosophie als Herausforderung für die Theologie. In: Münch. theol. Zeitschrift. Jg. 26/1975 H. 3 S. 213 ff. Wiewohl die Theologie in der »Vollendung des Menschen« ihr Ziel sieht, stand sie einem Humanismus, für den »der Mensch sich selbst Maßstab geworden ist«, schon immer kritisch gegenüber. »Neuerdings wird nun gerade diese These in Frage gestellt. Gegenüber dem existentialistischen und marxistischen Humanismus bildet sich eine neue philosophische Richtung heraus, die mit dem Humanismus der Neuzeit nichts mehr zu tun haben möchte.« Vertreter dieses Antihumanismus sind u. a. Althusser und Foucault. Der Mensch hat keine Zukunft, indem er sich auf sich selbst oder auf Gott besinnt, »sondern nur durch Anwendung allgemeiner Regeln, in die der Mensch sich einfügen müsse, da er in sie eingefügt sei. In dieser Weise hätte eine zum System gewordene Technik als Tedmokratie die alte Vorsehung abgelöst, um durch gutes Funktionieren das Ungewisse Wirken unbekannter Kräfte zu ersetzen«. »Durch die Logik der Sachzwänge müssen sich Ost und West finden.« »Das neue >analytische< Denken repräsentiert sich in verschiedenen Richtungen und ist von durchaus heterogenen Elementen her http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/zeitschriftenschau-Tytc6Q9wb2
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0028-3517
eISSN
1612-9520
DOI
10.1515/nzst.1976.18.1.111
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Prof. Dr. H. G. P ö h l m a n n , Schillerstraße 58, 7500 Karlsruhe Zu den Prolegomena Möller, Josef: Antihumanistische Philosophie als Herausforderung für die Theologie. In: Münch. theol. Zeitschrift. Jg. 26/1975 H. 3 S. 213 ff. Wiewohl die Theologie in der »Vollendung des Menschen« ihr Ziel sieht, stand sie einem Humanismus, für den »der Mensch sich selbst Maßstab geworden ist«, schon immer kritisch gegenüber. »Neuerdings wird nun gerade diese These in Frage gestellt. Gegenüber dem existentialistischen und marxistischen Humanismus bildet sich eine neue philosophische Richtung heraus, die mit dem Humanismus der Neuzeit nichts mehr zu tun haben möchte.« Vertreter dieses Antihumanismus sind u. a. Althusser und Foucault. Der Mensch hat keine Zukunft, indem er sich auf sich selbst oder auf Gott besinnt, »sondern nur durch Anwendung allgemeiner Regeln, in die der Mensch sich einfügen müsse, da er in sie eingefügt sei. In dieser Weise hätte eine zum System gewordene Technik als Tedmokratie die alte Vorsehung abgelöst, um durch gutes Funktionieren das Ungewisse Wirken unbekannter Kräfte zu ersetzen«. »Durch die Logik der Sachzwänge müssen sich Ost und West finden.« »Das neue >analytische< Denken repräsentiert sich in verschiedenen Richtungen und ist von durchaus heterogenen Elementen her

Journal

Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophiede Gruyter

Published: Jan 1, 1976

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off