“Whoa! It’s like Spotify but for academic articles.”

Instant Access to Thousands of Journals for just $40/month

Try 2 weeks free now

Walter Seifert, Theorie und Didaktik der Erzählprosa. Analyse und Transfer auf semiotischr Grundlage.

jg Monika Schrader Stuttgarter Literaturpreis auch literarische Übersetzer teil. Das Zeitschriftenverzeichnis (S. 5;) sollte um die Periodika Komparatistiscbe Hefte und Shakespeare Translation erweitert werden. Fazit: Trotz einiger Einschränkungen zwei ansprechende, gründlich recherchiete Bände, auf die Übersetzungstheoretiker, Übersetzungshistoriker und Übersezungskritiker nicht verzichten sollten. Universität Trier Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften Postfach 3825 D-5 5oo Trier Werner B:s Walter Seifert, Theorie und Didaktik der Erzählprosa. Analyse und Transfer auf semiotischr Grundlage. Böhlau, Köln-Wien 1982. 317S., DM 82,-. Innerhalb der literaturdidaktischen Forschungsdiskussion nimmt das Buch Seifen eine Sonderstellung ein: es behandelt meta- und anwendungstheoretische Aspele literaturdidaktischer Planungsprozesse. Es geht nicht allein - wie der Titel zv nächst vermuten läßt - um eine auf der Grundlage von Gattungs-, Erzähl- uri Literaturtheorie entwickelte Didaktik der Erzählprosa. Nicht konkrete Problem der Vermittlung von Erzählliteratur im Unterricht stehen im Vordergrund. Seifet versteht seine Untersuchung als ,,materiale Grundlegung einer empirischen Litern turdidaktik" (S. 4). Im Untertitel des Buches ist die Intention der Ausführunga präzisiert: in metatheoretischer Absicht sind BeziehungsVerhältnisse zwischo. Theorie und Didaktik, Literatur und Unterricht selbst Gegenstand der Reflexion mit Hilfe einer semiotisch fundierten Transfertheorie sollen Möglichkeiten eine Vermittlung von Sachstruktur und didaktischer Struktur aufgewiesen werdet Ausgehend von der Frage nach Strategien ,,effektiver und innovativer Unterricht!· http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Arbitrium - Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/walter-seifert-theorie-und-didaktik-der-erz-hlprosa-analyse-und-98LXzgeRUX

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy unlimited access and
personalized recommendations from
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $40/month

Try 2 weeks free now

Explore the DeepDyve Library

How DeepDyve Works

Spend time researching, not time worrying you’re buying articles that might not be useful.

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from Springer, Elsevier, Nature, IEEE, Wiley-Blackwell and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Simple and Affordable Pricing

14-day free trial. Cancel anytime, with a 30-day money-back guarantee.

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$40/month

Best Deal — 25% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 25% off!
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$30/month
billed annually