“Woah! It's like Spotify but for academic articles.”

Instant Access to Thousands of Journals for just $40/month

Walter Seifert, Theorie und Didaktik der Erzählprosa. Analyse und Transfer auf semiotischr Grundlage.

Walter Seifert, Theorie und Didaktik der Erzählprosa. Analyse und Transfer auf semiotischr Grundlage. jg Monika Schrader Stuttgarter Literaturpreis auch literarische Übersetzer teil. Das Zeitschriftenverzeichnis (S. 5;) sollte um die Periodika Komparatistiscbe Hefte und Shakespeare Translation erweitert werden. Fazit: Trotz einiger Einschränkungen zwei ansprechende, gründlich recherchiete Bände, auf die Übersetzungstheoretiker, Übersetzungshistoriker und Übersezungskritiker nicht verzichten sollten. Universität Trier Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften Postfach 3825 D-5 5oo Trier Werner B:s Walter Seifert, Theorie und Didaktik der Erzählprosa. Analyse und Transfer auf semiotischr Grundlage. Böhlau, Köln-Wien 1982. 317S., DM 82,-. Innerhalb der literaturdidaktischen Forschungsdiskussion nimmt das Buch Seifen eine Sonderstellung ein: es behandelt meta- und anwendungstheoretische Aspele literaturdidaktischer Planungsprozesse. Es geht nicht allein - wie der Titel zv nächst vermuten läßt - um eine auf der Grundlage von Gattungs-, Erzähl- uri Literaturtheorie entwickelte Didaktik der Erzählprosa. Nicht konkrete Problem der Vermittlung von Erzählliteratur im Unterricht stehen im Vordergrund. Seifet versteht seine Untersuchung als ,,materiale Grundlegung einer empirischen Litern turdidaktik" (S. 4). Im Untertitel des Buches ist die Intention der Ausführunga präzisiert: in metatheoretischer Absicht sind BeziehungsVerhältnisse zwischo. Theorie und Didaktik, Literatur und Unterricht selbst Gegenstand der Reflexion mit Hilfe einer semiotisch fundierten Transfertheorie sollen Möglichkeiten eine Vermittlung von Sachstruktur und didaktischer Struktur aufgewiesen werdet Ausgehend von der Frage nach Strategien ,,effektiver und innovativer Unterricht!· http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Arbitrium - Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/walter-seifert-theorie-und-didaktik-der-erz-hlprosa-analyse-und-98LXzgeRUX

You're reading a free preview. Subscribe to read the entire article.

And millions more from thousands of peer-reviewed journals, for just $40/month

To be the best researcher, you need access to the best research

  • With DeepDyve, you can stop worrying about how much articles cost, or if it's too much hassle to order — it's all at your fingertips. Your research is important and deserves the top content.
  • Read from thousands of the leading scholarly journals from Springer, Elsevier, Nature, IEEE, Wiley-Blackwell and more.
  • All the latest content is available, no embargo periods.

Stop missing out on the latest updates in your field

  • We’ll send you automatic email updates on the keywords and journals you tell us are most important to you.
  • There is a lot of content out there, so we help you sift through it and stay organized.