V. Besprechungen

V. Besprechungen Ben-Ami, I s s a c h a r : Saint Veneration among the Jews in Morocco. Detroit: Wayne State University Press 1998. 388 p., 32 Abb.en. Das vorliegende Buch über Formen der Heiligenverehrung unter den marokkanischen Juden stellt das Ergebnis einer zehnjährigen Forschungsarbeit von Issachar Ben-Ami dar. Der in Casablanca geborene Verfasser ist Senior Lecturer an der Fakultät für jüdische Literatur und Folklore und beherrscht den besonderen jüdisch-marokkanischen Dialekt. Eine Anzahl von Veröffentlichungen BenAmis über die Volksüberlieferung der marokkanischen Juden bezeugt, daß er seine Arbeit als Berufung versteht. Es lag ihm daran, das Material so schnell wie möglich zu erfassen und zu dokumentieren, um die reiche Überlieferung für die Nachwelt zu erhalten, dies um so mehr als inzwischen fast alle marokkanischen Juden Marokko verlassen haben und islamische Traditionen an die Stelle des jüdischen Heiligenkults getreten sind. Im Mittelalter war unter Juden umstritten, ob man die Gräber von Heiligen besuchen solle. Die einen verurteilten den Brauch als eine Überschreitung des Gebots, keine Gebete an die Toten zu richten. Dieses Gebot richtete sich gegen einen Totenkult. Die ändern befürworteten Gebete am Grabe eines Heiligen, da die Bittsteller überzeugt seien, auf diese Weise Verbindungen zwischen den Menschen und Gott herstellen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Fabula de Gruyter

V. Besprechungen

Fabula , Volume 40 (3-4) – Jan 1, 1999

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/v-besprechungen-0ruT177iiL
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0014-6242
eISSN
1316-0464
D.O.I.
10.1515/fabl.1999.40.3-4.311
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Ben-Ami, I s s a c h a r : Saint Veneration among the Jews in Morocco. Detroit: Wayne State University Press 1998. 388 p., 32 Abb.en. Das vorliegende Buch über Formen der Heiligenverehrung unter den marokkanischen Juden stellt das Ergebnis einer zehnjährigen Forschungsarbeit von Issachar Ben-Ami dar. Der in Casablanca geborene Verfasser ist Senior Lecturer an der Fakultät für jüdische Literatur und Folklore und beherrscht den besonderen jüdisch-marokkanischen Dialekt. Eine Anzahl von Veröffentlichungen BenAmis über die Volksüberlieferung der marokkanischen Juden bezeugt, daß er seine Arbeit als Berufung versteht. Es lag ihm daran, das Material so schnell wie möglich zu erfassen und zu dokumentieren, um die reiche Überlieferung für die Nachwelt zu erhalten, dies um so mehr als inzwischen fast alle marokkanischen Juden Marokko verlassen haben und islamische Traditionen an die Stelle des jüdischen Heiligenkults getreten sind. Im Mittelalter war unter Juden umstritten, ob man die Gräber von Heiligen besuchen solle. Die einen verurteilten den Brauch als eine Überschreitung des Gebots, keine Gebete an die Toten zu richten. Dieses Gebot richtete sich gegen einen Totenkult. Die ändern befürworteten Gebete am Grabe eines Heiligen, da die Bittsteller überzeugt seien, auf diese Weise Verbindungen zwischen den Menschen und Gott herstellen

Journal

Fabulade Gruyter

Published: Jan 1, 1999

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off