“Whoa! It’s like Spotify but for academic articles.”

Instant Access to Thousands of Journals for just $40/month

Try 2 weeks free now

Scepticism and Irreligion in the Seventeenth and Eighteenth Centuries.

R. Hafner: Scepticism (Hgg. R. H. Popkin / A. Vanderjagt) (S. 553-564) beziehungsweise Gewalt und Liebes=Streit der Schönheit und Freindligkeit (S. 297-306). Da beide Texte zum Teil erheblich voneinander abweichen, ist dies vollauf gerechtfertigt. Anders aber verhält es sich beim Reprint Redender Todten=Kopf... (S. 589-592); hier ist lediglich die Abbildung des Schädels hinzugekommen -- und des Totengedichts auf Andreas Gryphius (S. 594--604), das im Unterschied zum Text der Sammlung lediglich ohne Überschrift bleibt. Abweichungen betreffen in beiden Fällen nur die Interpunktion und Orthographie (die Textvariante in Vers i [S. 599] halte ich wegen des folgenden Verses für ein Versehen des Drukkers). Angesichts dieser Großzügigkeit erhebt sich die Frage, ob nicht statt dessen die Gedichte aus der Neukirchschen Sammlung, die Spellerberg im Nachwort auflistet, hier noch einmal hätten abgedruckt werden sollen. Dem Herausgeber ist uneingeschränkt zuzustimmen, wenn er sich um eine Rehabilitierung auch des Lyrikers Lohenstein bemüht. Darauf wurde hier bereits mehrmals hingewiesen. Daß dafür eine kritische Ausgabe erforderlich ist, betont Spellerberg selber im Nachwort, in dem er über Leben und Werk sowie über die Lyrik Lohensteins in der von der Editionsreihe gebotenen Kürze hinreichend Auskunft gibt. Dem schließt sich ein Verzeichnis der reprographischen Vorlagen mit einer ausführlichen Beschreibung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Arbitrium - Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/scepticism-and-irreligion-in-the-seventeenth-and-eighteenth-centuries-N8SzVSdEbS

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy unlimited access and
personalized recommendations from
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $40/month

Try 2 weeks free now

Explore the DeepDyve Library

How DeepDyve Works

Spend time researching, not time worrying you’re buying articles that might not be useful.

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from Springer, Elsevier, Nature, IEEE, Wiley-Blackwell and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Simple and Affordable Pricing

14-day free trial. Cancel anytime, with a 30-day money-back guarantee.

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$40/month

Best Deal — 25% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 25% off!
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$30/month
billed annually