QUELLE, VERFASSER UND TEXT DES ALTENGLISCHEN GEDICHTES „CHRISTI HÖLLENFAHRT“.

QUELLE, VERFASSER UND TEXT DES ALTENGLISCHEN GEDICHTES „CHRISTI HÖLLENFAHRT“. QUELLE, VERFASSER UND TEXT DES ALTENGLISCHEN GEDICHTES ,,CHRISTI HÖLLENFAHRT". Das gedieht 'die Höllenfahrt Christi' wird überliefert durch den Codex Exoniensis. Es ist zuerst gedruckt worden von Thorpe in dessen ausgäbe dieser handschrift (1842) und zum zweiten male von Grein im ersten bände seiner Bibliothek der angelsächsischen Poesie (1857). Im jähre 1885 erschien eine Leipziger dissertation von James Hampton Kirkland, Study of the Anglo-Saxon Poem the Harrowing of Hell', in der unser gedieht genauer untersucht wird. Das was Kirkland über die quellenfrage vorbringt, halte ich in der hauptsache für richtig. Dagegen irrt er nach meiner Überzeugung entschieden, wenn er Cynewulf für den Verfasser ansieht; und einen weiteren mangel der arbeit Kirklands erblicke ich darin, dass er für den text des gedichtes, den Thorpe einfach nach der handschrift gibt, und den Grein zwar an vielen stellen berichtigt und ergänzt, doch bei weitem nicht immer in annehmbarer weise ändert, ganz und gar nichts gethan hat. Aus diesen mangeln der abhandlung Kirklands entnehme ich den anlass, hier eine neue genauere be trachtung der 'Höllenfahrt Christi' anzustellen. 1. Die quelle. Unser gedieht zerfällt in zwei teile. Der erste von vers l bis 23 reichend, erzählt von der aufsuchung des grabes Christi durch die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Anglia - Zeitschrift für englische Philologie de Gruyter

QUELLE, VERFASSER UND TEXT DES ALTENGLISCHEN GEDICHTES „CHRISTI HÖLLENFAHRT“.

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/quelle-verfasser-und-text-des-altenglischen-gedichtes-christi-h-y5Btjt4dmG
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0340-5222
eISSN
1865-8938
DOI
10.1515/angl.1897.1897.19.137
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

QUELLE, VERFASSER UND TEXT DES ALTENGLISCHEN GEDICHTES ,,CHRISTI HÖLLENFAHRT". Das gedieht 'die Höllenfahrt Christi' wird überliefert durch den Codex Exoniensis. Es ist zuerst gedruckt worden von Thorpe in dessen ausgäbe dieser handschrift (1842) und zum zweiten male von Grein im ersten bände seiner Bibliothek der angelsächsischen Poesie (1857). Im jähre 1885 erschien eine Leipziger dissertation von James Hampton Kirkland, Study of the Anglo-Saxon Poem the Harrowing of Hell', in der unser gedieht genauer untersucht wird. Das was Kirkland über die quellenfrage vorbringt, halte ich in der hauptsache für richtig. Dagegen irrt er nach meiner Überzeugung entschieden, wenn er Cynewulf für den Verfasser ansieht; und einen weiteren mangel der arbeit Kirklands erblicke ich darin, dass er für den text des gedichtes, den Thorpe einfach nach der handschrift gibt, und den Grein zwar an vielen stellen berichtigt und ergänzt, doch bei weitem nicht immer in annehmbarer weise ändert, ganz und gar nichts gethan hat. Aus diesen mangeln der abhandlung Kirklands entnehme ich den anlass, hier eine neue genauere be trachtung der 'Höllenfahrt Christi' anzustellen. 1. Die quelle. Unser gedieht zerfällt in zwei teile. Der erste von vers l bis 23 reichend, erzählt von der aufsuchung des grabes Christi durch die

Journal

Anglia - Zeitschrift für englische Philologiede Gruyter

Published: Jan 1, 1897

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off