Neue Bücher

Neue Bücher gegen die Richtlinien des Bundesaufsichtsamts für den Wertpapierhandel die Vermutung begründe, dass ein Verstoß gegen die Pflichten der §§ 31 ff WpHG vorliege und damit zugleich ein Missstand i. S. d. § 4 Abs. 1 WpHG.11) Diskutiert werden seitdem drei Fragenkreise, nämlich die Vermutungswirkung der Richtlinien im Hinblick auf § 4 WpHG, die Vermutungswirkung der Richtlinien in Zivilprozessen12) und die Einordnung der Richtlinien als Handelsbräuche oder als Verkehrssitte.13) Fasst man den Eindruck vom Werk zusammen, so ist man beeindruckt von der Fülle und der Tiefe der angesprochenen Themen. Deren Zusammenstellung ist für einen Einzelautor eine enorme Leistung. Getrübt wird das Bild durch die Anordnung der Themen, insbesondere durch den nicht immer nachvollziehbaren Wechsel zwischen Vertragsrecht, Anlegerschutzrecht und Darstellung des Organisations- und Aufsichtsrechts. 11) Beschlussempfehlung und Bericht des Finanzausschusses zum Entwurf des Zweiten Finanzmarktförderungsgesetzes, BT-Drucks. 12/7918, S. 106. 12) Bejaht von Müller, in: Schäfer/Müller, Haftung für fehlerhafte Wertpapierdienstleistungen, 1999, Rz. 81. 13) So Möllers/Ganten, Die Wohlverhaltensrichtlinie des BAWe im Lichte der neuen Fassung des WpHG. Eine kritische Bestandsaufnahme, ZGR 1998, 773, 807 f. Neue Bücher Eigenkapitalverwandte Finanzierungsinstrumente. Zum Finanzierungspotential von Wandelschuldverschreibungen aus aktienrechtlicher Sicht. Von Markus C. Kerber. Stuttgart (Schäffer-Poeschel) 2002. Gbd. 171 S. . 74,95. Obwohl Wertpapiermärkte global http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/neue-b-cher-DkqPg6g5K4
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2003 by the
ISSN
0936-2800
eISSN
2199-1715
DOI
10.15375/zbb-2003-0210
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

gegen die Richtlinien des Bundesaufsichtsamts für den Wertpapierhandel die Vermutung begründe, dass ein Verstoß gegen die Pflichten der §§ 31 ff WpHG vorliege und damit zugleich ein Missstand i. S. d. § 4 Abs. 1 WpHG.11) Diskutiert werden seitdem drei Fragenkreise, nämlich die Vermutungswirkung der Richtlinien im Hinblick auf § 4 WpHG, die Vermutungswirkung der Richtlinien in Zivilprozessen12) und die Einordnung der Richtlinien als Handelsbräuche oder als Verkehrssitte.13) Fasst man den Eindruck vom Werk zusammen, so ist man beeindruckt von der Fülle und der Tiefe der angesprochenen Themen. Deren Zusammenstellung ist für einen Einzelautor eine enorme Leistung. Getrübt wird das Bild durch die Anordnung der Themen, insbesondere durch den nicht immer nachvollziehbaren Wechsel zwischen Vertragsrecht, Anlegerschutzrecht und Darstellung des Organisations- und Aufsichtsrechts. 11) Beschlussempfehlung und Bericht des Finanzausschusses zum Entwurf des Zweiten Finanzmarktförderungsgesetzes, BT-Drucks. 12/7918, S. 106. 12) Bejaht von Müller, in: Schäfer/Müller, Haftung für fehlerhafte Wertpapierdienstleistungen, 1999, Rz. 81. 13) So Möllers/Ganten, Die Wohlverhaltensrichtlinie des BAWe im Lichte der neuen Fassung des WpHG. Eine kritische Bestandsaufnahme, ZGR 1998, 773, 807 f. Neue Bücher Eigenkapitalverwandte Finanzierungsinstrumente. Zum Finanzierungspotential von Wandelschuldverschreibungen aus aktienrechtlicher Sicht. Von Markus C. Kerber. Stuttgart (Schäffer-Poeschel) 2002. Gbd. 171 S. . 74,95. Obwohl Wertpapiermärkte global

Journal

Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaftde Gruyter

Published: Apr 1, 2003

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off