MARKUS 14 53b. 55-64 EIN GEBILDE DES EVANGELISTEN

MARKUS 14 53b. 55-64 EIN GEBILDE DES EVANGELISTEN Paul Winter, Markus 1453b. 55-64 ein Gebilde des Evangelisten ist, nämlich bereits mit MC 111 einsetzt, da der geschlossene Zusammenhang mit den Ereignissen, die in der Leidensgeschichte zu berichten sind, unsere Perikope verständlich macht. Endlich legt die Perikope nahe, als erste und ursprüngliche Deutung der in der Leidensgeschichte berichteten Ereignisse eine apokalyptische anzunehmen, die in diesen Ereignissen selbst von der Begegnung mit dem Auferstandenen her den Hereinbruch des Endes sah. Nicht die Verzögerung der Parusie, sondern, daß diese Ereignisse nicht die Parusie bedeuteten, war das erste der Gemeinde sich stellende Problem10. MARKUS 14 53b. 55-64 EIN GEBILDE DES EVANGELISTEN Von Papl Winter (39, Aberdare Gardens, London N W ) In seinem Aufsatz »Markus 15 2-5 und Markus 14 55-64 « hat Herr Dr. G. BRAUMANN darauf hingewiesen, daß die uns im Markusevangelium vorliegenden Erzählungen über den Verlauf des Verhörs Jesu durch die jüdische Behörde (in der Nacht, in der die Verhaftung stattgefunden hatte) und durch den römischen Landpfleger (am folgenden Morgen) Parallelzüge aufweisen, und hat daraus den Schluß gezogen, daß es sich um Dubletten handle, Varianten desselben Traditionsstückes, die vom Evangelisten kumulativ in sein Werk aufgenommen wurden. Der Verfasser nimmt an, daß die in MC 15 2-5 reproduzierte http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der Älteren Kirche de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/markus-14-53b-55-64-ein-gebilde-des-evangelisten-dR11zn66zb
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0044-2615
eISSN
1613-009X
DOI
10.1515/zntw.1962.53.3-4.260
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Paul Winter, Markus 1453b. 55-64 ein Gebilde des Evangelisten ist, nämlich bereits mit MC 111 einsetzt, da der geschlossene Zusammenhang mit den Ereignissen, die in der Leidensgeschichte zu berichten sind, unsere Perikope verständlich macht. Endlich legt die Perikope nahe, als erste und ursprüngliche Deutung der in der Leidensgeschichte berichteten Ereignisse eine apokalyptische anzunehmen, die in diesen Ereignissen selbst von der Begegnung mit dem Auferstandenen her den Hereinbruch des Endes sah. Nicht die Verzögerung der Parusie, sondern, daß diese Ereignisse nicht die Parusie bedeuteten, war das erste der Gemeinde sich stellende Problem10. MARKUS 14 53b. 55-64 EIN GEBILDE DES EVANGELISTEN Von Papl Winter (39, Aberdare Gardens, London N W ) In seinem Aufsatz »Markus 15 2-5 und Markus 14 55-64 « hat Herr Dr. G. BRAUMANN darauf hingewiesen, daß die uns im Markusevangelium vorliegenden Erzählungen über den Verlauf des Verhörs Jesu durch die jüdische Behörde (in der Nacht, in der die Verhaftung stattgefunden hatte) und durch den römischen Landpfleger (am folgenden Morgen) Parallelzüge aufweisen, und hat daraus den Schluß gezogen, daß es sich um Dubletten handle, Varianten desselben Traditionsstückes, die vom Evangelisten kumulativ in sein Werk aufgenommen wurden. Der Verfasser nimmt an, daß die in MC 15 2-5 reproduzierte

Journal

Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der Älteren Kirchede Gruyter

Published: Jan 1, 1962

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off