Lange Leitung – Rasche Klärung

Lange Leitung – Rasche Klärung Sebastian Himstedt Lange Leitung ­ Rasche Klärung Konfliktbeilegung über das Telefon Rechtsschutzversicherungen fördern die Beilegung von Konflikten über das Telefon in Form von Einzelgesprächen. Die Kunden schätzen die rasche Klärung über die lange Leitung. Der Autor gibt nachfolgend anhand von Praxisbeispielen einen Einblick in den Verfahrensablauf telefonischer Konfliktlösungsbegleitung. der Lösungsfindung erfüllt.8 KLB holt die Parteien dort ab, wo sich diese mit ihrem Konflikt gerade befinden. Anwaltliche Konfliktlösungsbegleiter9 (nachfolgend KL-Begleiter) unterstützen die Parteien bei der Konfliktbewältigung, indem sie diese befähigen, Entscheidungen unter Beachtung der Rechtslagen und der Interessenlagen privatautonom zu treffen.10 A. Einführung Seit knapp 7 Jahren fördern Rechtsschutzversicherungen die Beilegung von Streitigkeiten über das Telefon. Geschätzte 60.000 außergerichtliche Einigungsverfahren dieser Art werden aktuell pro Jahr1 durchgeführt. Die Versicherungen bauen dieses Programm2 aus, da die Beteiligten bereits nach wenigen Wochen ein Ergebnis erzielen3 und in 3/4 aller Fälle eine Beilegung gelingt.4 Externe Dienstleister bestimmen und kontrollieren die Qualität des Verfahrens und der handelnden Personen.5 Sie definieren unterschiedliche Standards und Begrifflichkeiten. Rechtsschutzversicherungen bewerben die Dienstleistung als Telefonmediation,6 Shuttle-Mediation, Pendelmediation, telefonische Konfliktvermittlung, Konfliktlösungsunterstützung oder Streitschlichtung. Der Verfasser befürwortet den Terminus (telefonische) Konfliktlösungsbegleitung7 (nachfolgend KLB). Die nachfolgenden Praxisbeispiele aus der Zusammenarbeit mit Rechtschutzversicherungen zeigen, dass KLB aufgrund des eigenen strukturellen Aufbaus die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Konfliktmanagement de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/lange-leitung-rasche-kl-rung-eYRQxEKgMy
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2016 by the
eISSN
2194-4210
DOI
10.9785/zkm-2016-0306
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Sebastian Himstedt Lange Leitung ­ Rasche Klärung Konfliktbeilegung über das Telefon Rechtsschutzversicherungen fördern die Beilegung von Konflikten über das Telefon in Form von Einzelgesprächen. Die Kunden schätzen die rasche Klärung über die lange Leitung. Der Autor gibt nachfolgend anhand von Praxisbeispielen einen Einblick in den Verfahrensablauf telefonischer Konfliktlösungsbegleitung. der Lösungsfindung erfüllt.8 KLB holt die Parteien dort ab, wo sich diese mit ihrem Konflikt gerade befinden. Anwaltliche Konfliktlösungsbegleiter9 (nachfolgend KL-Begleiter) unterstützen die Parteien bei der Konfliktbewältigung, indem sie diese befähigen, Entscheidungen unter Beachtung der Rechtslagen und der Interessenlagen privatautonom zu treffen.10 A. Einführung Seit knapp 7 Jahren fördern Rechtsschutzversicherungen die Beilegung von Streitigkeiten über das Telefon. Geschätzte 60.000 außergerichtliche Einigungsverfahren dieser Art werden aktuell pro Jahr1 durchgeführt. Die Versicherungen bauen dieses Programm2 aus, da die Beteiligten bereits nach wenigen Wochen ein Ergebnis erzielen3 und in 3/4 aller Fälle eine Beilegung gelingt.4 Externe Dienstleister bestimmen und kontrollieren die Qualität des Verfahrens und der handelnden Personen.5 Sie definieren unterschiedliche Standards und Begrifflichkeiten. Rechtsschutzversicherungen bewerben die Dienstleistung als Telefonmediation,6 Shuttle-Mediation, Pendelmediation, telefonische Konfliktvermittlung, Konfliktlösungsunterstützung oder Streitschlichtung. Der Verfasser befürwortet den Terminus (telefonische) Konfliktlösungsbegleitung7 (nachfolgend KLB). Die nachfolgenden Praxisbeispiele aus der Zusammenarbeit mit Rechtschutzversicherungen zeigen, dass KLB aufgrund des eigenen strukturellen Aufbaus die

Journal

Zeitschrift für Konfliktmanagementde Gruyter

Published: Mar 1, 2016

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off