Kooperationen im Wettbewerbsrecht — Kritische Bemerkungen zum gegenwärtigen Stand der Kooperationsdiskussion —

Kooperationen im Wettbewerbsrecht — Kritische Bemerkungen zum gegenwärtigen Stand der... Kooperationen im Wettbewerbsrecht* -- Kritische Bemerkungen zum gegenwärtigen Stand der Kooperationsdiskussion -- VON Prof. DR. VOLKER EMMERICH, Bielefeld Übersicht I. Kooperation - pro und contra 1. Die Gründe für eine fortlaufende Erleichterung der Kooperation 2. Die Kooperationserleichterungen im Lichte der Wettbewerbstheorie 3. Kooperationserleichterungen als dritter Weg zwischen Marktwirtschaft und Planwirtschaft? II. Die Entwicklung der Kooperationsidee in Deutschland III. Der Bereich der kartellfreien Kooperation IV. Die Ausnahmen vom Kartellverbot zugunsten der Kooperation von Unternehmen 1. Die Spezialisierungskartelle des § 5a GWB 2. Die Kooperationskartelle des § 5b GWB V. Weitere Kooperationserleichterungen durch die 2. Novelle von 1973 1. Die Erweiterung der Zulässigkeit von Wettbewerbsregeln durch § 28 Abs. 2 GWB n. F. 2. Die Erweiterung der Zulässigkeit von Mittelstandsempfehlungen durch § 38 Abs. 2 Nr. l GWB n. F. VI. Schluß Die Diskussion über die Notwendigkeit einer ständigen weiteren Erleichterung der Kooperation von Unternehmen im deutsdien Wettbewerbsredit reißt nidit ab1. Deshalb soll hier nodimals2 im Zusammenhang auf die zahlreichen Bedenken eingegangen werden, die gegen die heute immer mehr vordringende Kooperationsideologie sprechen. Im Anschluß hieran soll gezeigt werden, wieweit sich diese Ideologie in der Praxis tatsächlich schon durchgesetzt hat. * Überarbeitete Fassung eines am 8. 7. 1975 an der Ruhr-Universität http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht de Gruyter

Kooperationen im Wettbewerbsrecht — Kritische Bemerkungen zum gegenwärtigen Stand der Kooperationsdiskussion —

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/kooperationen-im-wettbewerbsrecht-kritische-bemerkungen-zum-gegenw-cU76J2LR3e
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0340-2479
eISSN
1612-7048
DOI
10.1515/zgre.1976.5.2.167
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Kooperationen im Wettbewerbsrecht* -- Kritische Bemerkungen zum gegenwärtigen Stand der Kooperationsdiskussion -- VON Prof. DR. VOLKER EMMERICH, Bielefeld Übersicht I. Kooperation - pro und contra 1. Die Gründe für eine fortlaufende Erleichterung der Kooperation 2. Die Kooperationserleichterungen im Lichte der Wettbewerbstheorie 3. Kooperationserleichterungen als dritter Weg zwischen Marktwirtschaft und Planwirtschaft? II. Die Entwicklung der Kooperationsidee in Deutschland III. Der Bereich der kartellfreien Kooperation IV. Die Ausnahmen vom Kartellverbot zugunsten der Kooperation von Unternehmen 1. Die Spezialisierungskartelle des § 5a GWB 2. Die Kooperationskartelle des § 5b GWB V. Weitere Kooperationserleichterungen durch die 2. Novelle von 1973 1. Die Erweiterung der Zulässigkeit von Wettbewerbsregeln durch § 28 Abs. 2 GWB n. F. 2. Die Erweiterung der Zulässigkeit von Mittelstandsempfehlungen durch § 38 Abs. 2 Nr. l GWB n. F. VI. Schluß Die Diskussion über die Notwendigkeit einer ständigen weiteren Erleichterung der Kooperation von Unternehmen im deutsdien Wettbewerbsredit reißt nidit ab1. Deshalb soll hier nodimals2 im Zusammenhang auf die zahlreichen Bedenken eingegangen werden, die gegen die heute immer mehr vordringende Kooperationsideologie sprechen. Im Anschluß hieran soll gezeigt werden, wieweit sich diese Ideologie in der Praxis tatsächlich schon durchgesetzt hat. * Überarbeitete Fassung eines am 8. 7. 1975 an der Ruhr-Universität

Journal

Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrechtde Gruyter

Published: Jan 1, 1976

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off