In memoriam Ingeborg Heidemann

In memoriam Ingeborg Heidemann Ingeborg Heidemann, geboren am 6.September 1915 in Bonn, ist am S.November 1987 in Remagen verstorben. Die langjährige Beauftragte des Landesverbandes Rheinland-Westfalen der alten Vaihingerschen Kant-Gesellschaf t war seit der Begründung der neuen Kant-Gesellschaft durch Gottfried Martin als unermüdlich anregendes Mitglied des Vorstandes zusammen mit eben Gottfried Martin für die Gesellschaft tätig. Lange Jahre leistete sie die entscheidende Arbeit für die Herausgabe der Kant-Studien, lange Jahre gab sie die Kantstudien-Ergänzungshefte allein, dann zusammen mit Joachim Kopper, Rudolf Malter und mir heraus. An den Kant-Kongressen von 1960, 1965, 1970, 1974 und 1981 nahm sie mit eigenen wichtigen Beiträgen teil. Die Arbeit der Kant-Gesellschaft, wie sie sich seit 1969 darstellt, ist ohne Ingeborg Heidemann nicht zu denken. Ihrem Wissen, ihrem Rat, ihrer gesunden Kritik verdankt sie Entscheidendes. Ingeborg Heidemann hat sich stets ihren akademischen Lehrern Heinz Heimsoeth und Gottfried Martin zutiefst verpflichtet gefühlt. Von dem einen wurde sie 1955 in Köln promoviert, bei dem anderen hat sie sich 1958 in Mainz habilitiert. Durch Umhabilitierung wurde sie 1958 Mitglied der Philosophischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitat zu Bonn, als Gottfried Martin den Mainzer philosophischen Lehrstuhl mit dem in Bonn vertauschte. In Bonn hat Ingeborg Heidemann dann fast dreißig Jahre lang gewirkt. Sie, die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Kant-Studien de Gruyter

In memoriam Ingeborg Heidemann

Kant-Studien , Volume 80 (1-4) – Jan 1, 1989

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/in-memoriam-ingeborg-heidemann-rVErMvjD15
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0022-8877
eISSN
1613-1134
D.O.I.
10.1515/kant.1989.80.1-4.1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Ingeborg Heidemann, geboren am 6.September 1915 in Bonn, ist am S.November 1987 in Remagen verstorben. Die langjährige Beauftragte des Landesverbandes Rheinland-Westfalen der alten Vaihingerschen Kant-Gesellschaf t war seit der Begründung der neuen Kant-Gesellschaft durch Gottfried Martin als unermüdlich anregendes Mitglied des Vorstandes zusammen mit eben Gottfried Martin für die Gesellschaft tätig. Lange Jahre leistete sie die entscheidende Arbeit für die Herausgabe der Kant-Studien, lange Jahre gab sie die Kantstudien-Ergänzungshefte allein, dann zusammen mit Joachim Kopper, Rudolf Malter und mir heraus. An den Kant-Kongressen von 1960, 1965, 1970, 1974 und 1981 nahm sie mit eigenen wichtigen Beiträgen teil. Die Arbeit der Kant-Gesellschaft, wie sie sich seit 1969 darstellt, ist ohne Ingeborg Heidemann nicht zu denken. Ihrem Wissen, ihrem Rat, ihrer gesunden Kritik verdankt sie Entscheidendes. Ingeborg Heidemann hat sich stets ihren akademischen Lehrern Heinz Heimsoeth und Gottfried Martin zutiefst verpflichtet gefühlt. Von dem einen wurde sie 1955 in Köln promoviert, bei dem anderen hat sie sich 1958 in Mainz habilitiert. Durch Umhabilitierung wurde sie 1958 Mitglied der Philosophischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitat zu Bonn, als Gottfried Martin den Mainzer philosophischen Lehrstuhl mit dem in Bonn vertauschte. In Bonn hat Ingeborg Heidemann dann fast dreißig Jahre lang gewirkt. Sie, die

Journal

Kant-Studiende Gruyter

Published: Jan 1, 1989

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off