III. Rumäniens wirtschaftliche Beziehungen zu den Zentralmächten und zum Vierverband

III. Rumäniens wirtschaftliche Beziehungen zu den Zentralmächten und zum Vierverband Mi s z e l l e n . III. Rumäniens wirtschaftliche Beziehungen zu den Zentralmächten und zum Vierverband1). Von Dr. E m i l T a u b e s , c. Z. Bukarest. I. Die Pariser Wirtschaftskonferenz hat sich mit der Festlegung der Maßnamen zwecks Ausschaltung der Zentralmächte aus der Weltwirtschaft befaßt und bereits einen neuen Krieg nach dem Kriege, einen Wirtschaftskrieg", angekündigt. Viele Anzeichen deuten darauf hin, daß nach dem Kriege tatsächlich ein Wirtschaftsbund des Vierverbandes geschaffen wird, welcher mit allen Mitteln den angekündigten Zweck der Ausschaltung der Zentralmächte aus der Weltwirtschaft verfolgen soll. Gleichzeitig aber reifen bei den Zentralmächten die Bestrebungen zu einem engen wirtschaftlichen Zusammenschluß und zur Schaffung eines mitteleuropäischen Wirtschaftsverbandes. Die Umgestaltung der zwei kriegführenden Mächtegruppen in zwei kämpfende Wirtschaftsgruppen nach dem Kriege kommt immer deutlicher zutage. Die Frage des Anschlusses der neutralen Länder an eine der künftigen Wirtschaftsgruppen wird bereits gegenwärtig lebhaft erörtert und ist in Rumänien in den ententefreundlichen Kreisen auf der Tagesordnung. In diesen Kreisen wurde ein neues Losungs« wort geprägt wirtschaftlicher Anschluß an den Vierverband". Vorläufig sind es Schlagworte einzelner politischer Gruppen, bestimmt durch Sympathien oder innerpolitische Zwecke oder durch die Propaganda des Vierverbandes, aber keinesfalls durch die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik de Gruyter

III. Rumäniens wirtschaftliche Beziehungen zu den Zentralmächten und zum Vierverband

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/iii-rum-niens-wirtschaftliche-beziehungen-zu-den-zentralm-chten-und-8pTrw4MLwB
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 1916 by the
ISSN
0021-4027
eISSN
2366-049X
DOI
10.1515/jbnst-1916-0114
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Mi s z e l l e n . III. Rumäniens wirtschaftliche Beziehungen zu den Zentralmächten und zum Vierverband1). Von Dr. E m i l T a u b e s , c. Z. Bukarest. I. Die Pariser Wirtschaftskonferenz hat sich mit der Festlegung der Maßnamen zwecks Ausschaltung der Zentralmächte aus der Weltwirtschaft befaßt und bereits einen neuen Krieg nach dem Kriege, einen Wirtschaftskrieg", angekündigt. Viele Anzeichen deuten darauf hin, daß nach dem Kriege tatsächlich ein Wirtschaftsbund des Vierverbandes geschaffen wird, welcher mit allen Mitteln den angekündigten Zweck der Ausschaltung der Zentralmächte aus der Weltwirtschaft verfolgen soll. Gleichzeitig aber reifen bei den Zentralmächten die Bestrebungen zu einem engen wirtschaftlichen Zusammenschluß und zur Schaffung eines mitteleuropäischen Wirtschaftsverbandes. Die Umgestaltung der zwei kriegführenden Mächtegruppen in zwei kämpfende Wirtschaftsgruppen nach dem Kriege kommt immer deutlicher zutage. Die Frage des Anschlusses der neutralen Länder an eine der künftigen Wirtschaftsgruppen wird bereits gegenwärtig lebhaft erörtert und ist in Rumänien in den ententefreundlichen Kreisen auf der Tagesordnung. In diesen Kreisen wurde ein neues Losungs« wort geprägt wirtschaftlicher Anschluß an den Vierverband". Vorläufig sind es Schlagworte einzelner politischer Gruppen, bestimmt durch Sympathien oder innerpolitische Zwecke oder durch die Propaganda des Vierverbandes, aber keinesfalls durch die

Journal

Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistikde Gruyter

Published: Feb 1, 1916

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off