I. Das Kriegssteuergesetz (vom 21. Juni 1916)

I. Das Kriegssteuergesetz (vom 21. Juni 1916) Nationnlokonoansehc Gesetzgebung. Nationalökonomische Gesetzgebung. Das Kriegssteuergesetz. Von dem Wirklichen Geheimen Oberregierungsrat und SenntsprBsidenten des preußischen Oberverwaltungsgerichts Dr. jnr. Q. S t r u t z . Unter dem Namen ,,Kriegssteuergesetz" hat das als ,,Kriegsgewinnsteuergesetz" eingebrachte Gesetz den Reichstag verlassen. W a r schon der letztere Name für die Vorlage nicht glücklich, weil er an den mit Recht verlassenen Ausgangspunkt, eine Besteuerung nur der auf den Krieg als Ursache zurückzuführenden Gewiane erinnerte und die im Texte des Entwurfs für eine Unterart der in ihm vorgeschlagenen Steuern, nämlich diejenige der Gesellschaften, angewandte Bezeichnung auf das Ganze übertrug, also auch auf die im Texte ,,Kriegsvermögenszuwachssteuer" genannte Steuer der Einzelpersonen, so war die Bezeichnung vollends unbrauchbar geworden, als der Reichstag in das Gesetz auch eine Steuer für selbst zurückgegangene Vermögen einarbeitete. Die allgemeine Richtung der Vorlage war für die Gesellschaften durch das an dieser Stelle im 10G. Bande S. 8G ff. von mir besprochene Vorbereitungsgesetz vom 24. Dezember J916 gegeben, für die Einzelpersonen durch die Begründung zu diesem Gesetz und die Verhandlungen darüber gekennzeichnet. Im Reichstag hat der Entwurf zwei Mal Bein Aussehen sehr stark gewechselt. Als er dem Reich tage zuging, enthielt er für Einzelpersonen eine nach dem Anstoßsj'stem gestaffelte Steuer http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik de Gruyter

I. Das Kriegssteuergesetz (vom 21. Juni 1916)

I. Das Kriegssteuergesetz (vom 21. Juni 1916)


Nationnlokonoansehc Gesetzgebung. Nationalökonomische Gesetzgebung. Das Kriegssteuergesetz. Von dem Wirklichen Geheimen Oberregierungsrat und SenntsprBsidenten des preußischen Oberverwaltungsgerichts Dr. jnr. Q. S t r u t z . Unter dem Namen ,,Kriegssteuergesetz" hat das als ,,Kriegsgewinnsteuergesetz" eingebrachte Gesetz den Reichstag verlassen. W a r schon der letztere Name für die Vorlage nicht glücklich, weil er an den mit Recht verlassenen Ausgangspunkt, eine Besteuerung nur der auf den Krieg als Ursache zurückzuführenden Gewiane erinnerte und die im Texte des Entwurfs für eine Unterart der in ihm vorgeschlagenen Steuern, nämlich diejenige der Gesellschaften, angewandte Bezeichnung auf das Ganze übertrug, also auch auf die im Texte ,,Kriegsvermögenszuwachssteuer" genannte Steuer der Einzelpersonen, so war die Bezeichnung vollends unbrauchbar geworden, als der Reichstag in das Gesetz auch eine Steuer für selbst zurückgegangene Vermögen einarbeitete. Die allgemeine Richtung der Vorlage war für die Gesellschaften durch das an dieser Stelle im 10G. Bande S. 8G ff. von mir besprochene Vorbereitungsgesetz vom 24. Dezember J916 gegeben, für die Einzelpersonen durch die Begründung zu diesem Gesetz und die Verhandlungen darüber gekennzeichnet. Im Reichstag hat der Entwurf zwei Mal Bein Aussehen sehr stark gewechselt. Als er dem Reich tage zuging, enthielt er für Einzelpersonen eine nach dem Anstoßsj'stem gestaffelte Steuer von dem wahrend des Krieges erzielten Vermögenszuwachs unter Verdoppelung der Steuersätze für den einem Mehreinkommen entsprechenden Teil des Vermögenszuwachses, im Grunde also eine Vermögenszuwaclissteuer verbunden mit einer Besteuerung des ersparten Mehreinkommens, für inländische Gesellschaften eine nach dem Durchrechnungssystem gestaffelte Steuer vom Kriegsmehrgewinne gegenüber dem...
Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/i-das-kriegssteuergesetz-vom-21-juni-1916-lEfSksHQg4
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 1916 by the
ISSN
0021-4027
eISSN
2366-049X
DOI
10.1515/jbnst-1916-0104
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Nationnlokonoansehc Gesetzgebung. Nationalökonomische Gesetzgebung. Das Kriegssteuergesetz. Von dem Wirklichen Geheimen Oberregierungsrat und SenntsprBsidenten des preußischen Oberverwaltungsgerichts Dr. jnr. Q. S t r u t z . Unter dem Namen ,,Kriegssteuergesetz" hat das als ,,Kriegsgewinnsteuergesetz" eingebrachte Gesetz den Reichstag verlassen. W a r schon der letztere Name für die Vorlage nicht glücklich, weil er an den mit Recht verlassenen Ausgangspunkt, eine Besteuerung nur der auf den Krieg als Ursache zurückzuführenden Gewiane erinnerte und die im Texte des Entwurfs für eine Unterart der in ihm vorgeschlagenen Steuern, nämlich diejenige der Gesellschaften, angewandte Bezeichnung auf das Ganze übertrug, also auch auf die im Texte ,,Kriegsvermögenszuwachssteuer" genannte Steuer der Einzelpersonen, so war die Bezeichnung vollends unbrauchbar geworden, als der Reichstag in das Gesetz auch eine Steuer für selbst zurückgegangene Vermögen einarbeitete. Die allgemeine Richtung der Vorlage war für die Gesellschaften durch das an dieser Stelle im 10G. Bande S. 8G ff. von mir besprochene Vorbereitungsgesetz vom 24. Dezember J916 gegeben, für die Einzelpersonen durch die Begründung zu diesem Gesetz und die Verhandlungen darüber gekennzeichnet. Im Reichstag hat der Entwurf zwei Mal Bein Aussehen sehr stark gewechselt. Als er dem Reich tage zuging, enthielt er für Einzelpersonen eine nach dem Anstoßsj'stem gestaffelte Steuer

Journal

Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistikde Gruyter

Published: Feb 1, 1916

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off