Gebetbuch aus Metz.

Gebetbuch aus Metz. I. Die Handschrift ist von Herrn Buchhändler Jacques Rosenthal in München, Karlsstrafse 10, an einen Privatmann verkauft worden. Sie ist 15 cm hoch, 10 breit. Der von der Schrift eingenommene Raum ist 10 cm hoch, 7 breit. Der Kalender, mit dem die Handschrift beginnt, weist deutlich auf Metz als Ursprungsort der Handschrift hin, wie auch bereits in dem Katalog VII der genannten Buchhandlung N. 953 angegeben war. Dagegen dürfte die Handschrift nach ihrem paläographischen und künstlerischen Charakter nicht mehr in das XIII. Jahrhundert, sondern erst in das folgende zu setzen sein. Eine genauere Zeitbestimmung scheint sich aus einem kurzen Gedicht auf Bl. I78 V zu ergeben. Da wird ein Pabst Johann als noch lebend genannt, der für gewisse Leistungen ein Jahr Ablafs bewilligt habe. Hiermit kann wohl nur Johann XXII. gemeint sein, der von 1316 bis 1330 regierte und in der Geschichte dadurch übel beleumundet ist, dafs er einen schwunghaften Ablafshandel betrieb. Die Handschrift hat 215 Blätter. Bl. i--12 enthalten den erwähnten Kalender. Bl. 13" ist frei. Bl. 14--21 enthalten eine Bilderreihe. Bl. 22 ist frei. Bl. 23 r --I35 r enthalten den Lateinischen Psalter, darauf Bl. 135'--I47r die Cantica. Bl. I48 V --I5O V sind frei. Auf http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für romanische Philologie (ZrP) de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/gebetbuch-aus-metz-nxsbagQTtu
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0049-8661
eISSN
1865-9063
DOI
10.1515/zrph.1897.21.4.446
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

I. Die Handschrift ist von Herrn Buchhändler Jacques Rosenthal in München, Karlsstrafse 10, an einen Privatmann verkauft worden. Sie ist 15 cm hoch, 10 breit. Der von der Schrift eingenommene Raum ist 10 cm hoch, 7 breit. Der Kalender, mit dem die Handschrift beginnt, weist deutlich auf Metz als Ursprungsort der Handschrift hin, wie auch bereits in dem Katalog VII der genannten Buchhandlung N. 953 angegeben war. Dagegen dürfte die Handschrift nach ihrem paläographischen und künstlerischen Charakter nicht mehr in das XIII. Jahrhundert, sondern erst in das folgende zu setzen sein. Eine genauere Zeitbestimmung scheint sich aus einem kurzen Gedicht auf Bl. I78 V zu ergeben. Da wird ein Pabst Johann als noch lebend genannt, der für gewisse Leistungen ein Jahr Ablafs bewilligt habe. Hiermit kann wohl nur Johann XXII. gemeint sein, der von 1316 bis 1330 regierte und in der Geschichte dadurch übel beleumundet ist, dafs er einen schwunghaften Ablafshandel betrieb. Die Handschrift hat 215 Blätter. Bl. i--12 enthalten den erwähnten Kalender. Bl. 13" ist frei. Bl. 14--21 enthalten eine Bilderreihe. Bl. 22 ist frei. Bl. 23 r --I35 r enthalten den Lateinischen Psalter, darauf Bl. 135'--I47r die Cantica. Bl. I48 V --I5O V sind frei. Auf

Journal

Zeitschrift für romanische Philologie (ZrP)de Gruyter

Published: Jan 1, 1897

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off