Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Evaluierung von Merkmalen zur Abbildung von Veränderungen in ungeordneten Bilddaten

Evaluierung von Merkmalen zur Abbildung von Veränderungen in ungeordneten Bilddaten ZusammenfassungDurch das Aufkommen von kostengünstigen und mobilen Kameras ist es möglich, einfach und flächendeckend ungeordnete Bilddaten in großem Umfang zu erheben. Dadurch können Veränderungen von Gebieten bzw. Objekten aufgezeichnet werden. Die Abbildung von objektbezogenen Veränderungen in aufgezeichneten Bildaufnahmen ist jedoch eine Herausforderung, da diese von externen oder szenischen Veränderungen überlagert werden können. Insbesondere der Umgang mit stark variierenden Blickwinkeln ist eine aktuelle Forschungsfrage. In dieser Arbeit wird ein allgemeines Vorgehen zur Repräsentation von Objektveränderungen vorgestellt. Es wird ein Datensatz eingeführt, um den Ansatz auf Realdaten zu evaluieren. In diesem Zusammenhang werden unterschiedliche Konfigurationen getestet und im Nachgang Empfehlungen für eine effektive Parametrierung herausgearbeitet. Im Anschluss wird als Anwendung eine Klassifikation von Objektzuständen vorgestellt. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png at - Automatisierungstechnik de Gruyter

Evaluierung von Merkmalen zur Abbildung von Veränderungen in ungeordneten Bilddaten

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/evaluierung-von-merkmalen-zur-abbildung-von-ver-nderungen-in-V6NnEpONxK
Publisher
de Gruyter
Copyright
© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston
ISSN
2196-677X
eISSN
2196-677X
DOI
10.1515/auto-2021-0038
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

ZusammenfassungDurch das Aufkommen von kostengünstigen und mobilen Kameras ist es möglich, einfach und flächendeckend ungeordnete Bilddaten in großem Umfang zu erheben. Dadurch können Veränderungen von Gebieten bzw. Objekten aufgezeichnet werden. Die Abbildung von objektbezogenen Veränderungen in aufgezeichneten Bildaufnahmen ist jedoch eine Herausforderung, da diese von externen oder szenischen Veränderungen überlagert werden können. Insbesondere der Umgang mit stark variierenden Blickwinkeln ist eine aktuelle Forschungsfrage. In dieser Arbeit wird ein allgemeines Vorgehen zur Repräsentation von Objektveränderungen vorgestellt. Es wird ein Datensatz eingeführt, um den Ansatz auf Realdaten zu evaluieren. In diesem Zusammenhang werden unterschiedliche Konfigurationen getestet und im Nachgang Empfehlungen für eine effektive Parametrierung herausgearbeitet. Im Anschluss wird als Anwendung eine Klassifikation von Objektzuständen vorgestellt.

Journal

at - Automatisierungstechnikde Gruyter

Published: Oct 26, 2021

Keywords: Detektion von Veränderungen; Bag-of-Words; Abbildung von Veränderungen; ungeordnete Bilddaten; change detection; bag of words; change representation; unstructured image data

There are no references for this article.