Eneolithic and Early Bronze Age copper artefacts from the Balkans and their relation to Serbian copper ores

Eneolithic and Early Bronze Age copper artefacts from the Balkans and their relation to Serbian... by Ernst Pernicka, Heidelberg, Friedrich Begemann, Mainz, Sigrid Schmitt-Strecker, Mainz, Günther Adolf Wagner, Heidelberg 89 prähistorische Kupferartefakte aus Ost- und Zentralserbien wurden auf ihre Neben- und Spurenelementgehalte und die isotopische Zusammensetzung ihres Bleis hin untersucht. Die Proben umspannen einen langen Zeitraum, der von den frübesten Phasen von Vinca-Plocnik bis in die frühe Bronzezeit reicht, wobei die Mehrheit aus dem Äneolithikum stammt. Die Serie beinhaltet 17 Objekte von Plocnik und 12 von der Zlotska pecina. Mehr als ein Drittel der untersuchten Objekte sind kreuzständige Hacken von verschiedenen Fundplätzen. Außerdem wurden 18 Proben von Malachitperlen und Malachitfragmenten von Selevac und Medvednjak untersucht, die in die späte Vinca-Tordos bis frühe Vinca-Plocnik Phase datieren. In Übereinstimmung mit früheren Untersuchungen wurde festgestellt, daß die meisten äneolithischen Kupferobjekte mit Ausnahme von zwei Meißeln und einer Hammeraxt von Plocnik und einer Hammeraxt von Sumrakovac aus bemerkenswert reinem Kupfer bestehen. Alle späteren Metallobjekte enthalten wesentlich höhere Gehalte an Verunreinigungen, besonders an Arsen und Antimon. In vier der frühesten Objekte wurden Spuren von Quecksilber gefunden, was darauf hindeutet, daß die Objekte aus gediegenem Kupfer hergestellt sind. Dieser Befund stimmt mit ihrer extremen Reinheit gut überein. Das wichtigste Ziel dieser Untersuchung war die Abschätzung der Rolle des äneolithischen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Praehistorische Zeitschrift de Gruyter

Eneolithic and Early Bronze Age copper artefacts from the Balkans and their relation to Serbian copper ores

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/eneolithic-and-early-bronze-age-copper-artefacts-from-the-balkans-and-VA60vnenNK
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0079-4848
eISSN
1613-0804
DOI
10.1515/prhz.1993.68.1.1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

by Ernst Pernicka, Heidelberg, Friedrich Begemann, Mainz, Sigrid Schmitt-Strecker, Mainz, Günther Adolf Wagner, Heidelberg 89 prähistorische Kupferartefakte aus Ost- und Zentralserbien wurden auf ihre Neben- und Spurenelementgehalte und die isotopische Zusammensetzung ihres Bleis hin untersucht. Die Proben umspannen einen langen Zeitraum, der von den frübesten Phasen von Vinca-Plocnik bis in die frühe Bronzezeit reicht, wobei die Mehrheit aus dem Äneolithikum stammt. Die Serie beinhaltet 17 Objekte von Plocnik und 12 von der Zlotska pecina. Mehr als ein Drittel der untersuchten Objekte sind kreuzständige Hacken von verschiedenen Fundplätzen. Außerdem wurden 18 Proben von Malachitperlen und Malachitfragmenten von Selevac und Medvednjak untersucht, die in die späte Vinca-Tordos bis frühe Vinca-Plocnik Phase datieren. In Übereinstimmung mit früheren Untersuchungen wurde festgestellt, daß die meisten äneolithischen Kupferobjekte mit Ausnahme von zwei Meißeln und einer Hammeraxt von Plocnik und einer Hammeraxt von Sumrakovac aus bemerkenswert reinem Kupfer bestehen. Alle späteren Metallobjekte enthalten wesentlich höhere Gehalte an Verunreinigungen, besonders an Arsen und Antimon. In vier der frühesten Objekte wurden Spuren von Quecksilber gefunden, was darauf hindeutet, daß die Objekte aus gediegenem Kupfer hergestellt sind. Dieser Befund stimmt mit ihrer extremen Reinheit gut überein. Das wichtigste Ziel dieser Untersuchung war die Abschätzung der Rolle des äneolithischen

Journal

Praehistorische Zeitschriftde Gruyter

Published: Jan 1, 1993

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off