Die Chronik von Floreffe.

Die Chronik von Floreffe. (Anhang zu Zeitschrift XXI S. i--31.) Wie im Eingange der Untersuchung ,,Ueber Sprache und Versbau der Chronik von Floreife" erwähnt wurde, ist der erste Teil der Chronik, der das Vorwort und den Prolog enthält und etwa ein Drittel des ganzen Textes bildet, von Reiffenberg in seiner Ausgabe (Monum. p. s. ä l'Hist. d. Prov. de Namur etc., Bruxelles 1848, T. VIII 8.63--188) übergangen worden. Ich lasse hier zunächst diesen ersten Teil der Chronik folgen und verzeichne sodann für den Rest des Werkes die Abweichungen des Reiffenberg'schen Textes von der Handschrift. Ich habe dabei in dem Abdruck der 1438 Verse des Prologs versucht, die Eigentümlichkeiten des Versbaus, denen der Text sein hauptsächliches Interesse verdankt, -- die jedoch in der uns vorliegenden Abschrift teils durch konstante Gewohnheiten der Schreibung, teils durch zufallige Nachlässigkeiten des Schreibers verdeckt oder zerstört erscheinen --, dem Auge unmittelbar sichtbar zu machen, soweit sich dies mit einer getreuen Wiedergabe des Ueberlieferten vereinbaren liefs. In erster Linie wird die Silbenzählung des Originals, welche unbetontem -e im Auslaute mehrsilbiger Wörter häufig die Silbengeltung entzieht, dadurch unkenntlich, dafs in der Schreibung unsrer Handschrift derartiges -£ fast durchweg beibehalten wird. Es wurden daher im Drucke diejenigen -e der Handschrift, die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für romanische Philologie (ZrP) de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/die-chronik-von-floreffe-4uGcKPjNW5
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0049-8661
eISSN
1865-9063
DOI
10.1515/zrph.1897.21.3.353
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

(Anhang zu Zeitschrift XXI S. i--31.) Wie im Eingange der Untersuchung ,,Ueber Sprache und Versbau der Chronik von Floreife" erwähnt wurde, ist der erste Teil der Chronik, der das Vorwort und den Prolog enthält und etwa ein Drittel des ganzen Textes bildet, von Reiffenberg in seiner Ausgabe (Monum. p. s. ä l'Hist. d. Prov. de Namur etc., Bruxelles 1848, T. VIII 8.63--188) übergangen worden. Ich lasse hier zunächst diesen ersten Teil der Chronik folgen und verzeichne sodann für den Rest des Werkes die Abweichungen des Reiffenberg'schen Textes von der Handschrift. Ich habe dabei in dem Abdruck der 1438 Verse des Prologs versucht, die Eigentümlichkeiten des Versbaus, denen der Text sein hauptsächliches Interesse verdankt, -- die jedoch in der uns vorliegenden Abschrift teils durch konstante Gewohnheiten der Schreibung, teils durch zufallige Nachlässigkeiten des Schreibers verdeckt oder zerstört erscheinen --, dem Auge unmittelbar sichtbar zu machen, soweit sich dies mit einer getreuen Wiedergabe des Ueberlieferten vereinbaren liefs. In erster Linie wird die Silbenzählung des Originals, welche unbetontem -e im Auslaute mehrsilbiger Wörter häufig die Silbengeltung entzieht, dadurch unkenntlich, dafs in der Schreibung unsrer Handschrift derartiges -£ fast durchweg beibehalten wird. Es wurden daher im Drucke diejenigen -e der Handschrift, die

Journal

Zeitschrift für romanische Philologie (ZrP)de Gruyter

Published: Jan 1, 1897

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off