“Whoa! It's like Spotify but for academic articles.”

Instant Access to Thousands of Journals for just $40/month

Get 2 Weeks Free

Der Neue Zweite Markt – Über die Notwendigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten eines neuen Wertpapiermarktes –

Der Neue Zweite Markt - Über die Notwendigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten eines neuen Wertpapiermarktes - von Professor DR. GARSTEN P. CLAUSSEN, Hannover Inhaltsübersicht I. Eigenkapital und Neugründungen fehlen in unserer Wirtschaft II. Die Aktie konnte dem Eigenkapitalmangel nicht abhelfen III. Ausländische Vorbilder 1. Der englische ,,Unlisted Securities Market" 2. Der französische ,,Second Marche" 3. Der holländische Parallel Market 4. Der Kopenhagener ,,shares III market" 5. Zweite Märkte in weiteren Ländern IV. Der ,,Neue Zweite Markt" nach der Konzeption der Börsensachverständigenkommission V. Reflexionen zur Idee vom ,,Neuen Zweiten Markt" /. Eigenkapital und Neugründungen fehlen in unserer Wirtschaft Die Eigenkapitalfrage gehört derzeit zu den wichtigsten wirtschaftspolitischen Aufgabenstellungen. Denn die Ausstattung der deutschen Wirtschaft mit Eigenkapital ist derzeit schlechter als im konkurrierenden westlichen Ausland und ;schlechter als je zuvor in Friedenszeiten: das Eigenkapital beträgt handelsbilanzrechtlich rd. 20 % der durchschnittlichen Bilanzsumme1. Da es sich bei diesen 20 % um eine Durchschnittszahl handelt, die großen Kapitalgesellschaften mit ^Zugang zur Börse aber über eine günstigere Kapitalstruktur von bis zu 50% verfügen, ist es um die Eigenkapitalausstattung der ,,schlechten 25%" der deutschen Gesellschaften besonders kritisch bestellt. Bei kleineren und mittleren Unternehmen in den Umsatzgrößen 5-50 Mio. DM liegen die Eigenmittel noch unter diesem Durchschnitt von http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht de Gruyter

Loading next page...
1
 
/lp/de-gruyter/der-neue-zweite-markt-ber-die-notwendigkeit-und-gestaltungsm-Q7xX5tE80Q

You're reading a free preview. Subscribe to read the entire article.

And millions more from thousands of peer-reviewed journals, for just $40/month

Get 2 Weeks Free

To be the best researcher, you need access to the best research

  • With DeepDyve, you can stop worrying about how much articles cost, or if it's too much hassle to order — it's all at your fingertips. Your research is important and deserves the top content.
  • Read from thousands of the leading scholarly journals from Springer, Elsevier, Nature, IEEE, Wiley-Blackwell and more.
  • All the latest content is available, no embargo periods.

Stop missing out on the latest updates in your field

  • We’ll send you automatic email updates on the keywords and journals you tell us are most important to you.
  • There is a lot of content out there, so we help you sift through it and stay organized.