“Whoa! It’s like Spotify but for academic articles.”

Instant Access to Thousands of Journals for just $40/month

Try 2 weeks free now

Der Neue Zweite Markt – Über die Notwendigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten eines neuen Wertpapiermarktes –

Der Neue Zweite Markt - Über die Notwendigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten eines neuen Wertpapiermarktes - von Professor DR. GARSTEN P. CLAUSSEN, Hannover Inhaltsübersicht I. Eigenkapital und Neugründungen fehlen in unserer Wirtschaft II. Die Aktie konnte dem Eigenkapitalmangel nicht abhelfen III. Ausländische Vorbilder 1. Der englische ,,Unlisted Securities Market" 2. Der französische ,,Second Marche" 3. Der holländische Parallel Market 4. Der Kopenhagener ,,shares III market" 5. Zweite Märkte in weiteren Ländern IV. Der ,,Neue Zweite Markt" nach der Konzeption der Börsensachverständigenkommission V. Reflexionen zur Idee vom ,,Neuen Zweiten Markt" /. Eigenkapital und Neugründungen fehlen in unserer Wirtschaft Die Eigenkapitalfrage gehört derzeit zu den wichtigsten wirtschaftspolitischen Aufgabenstellungen. Denn die Ausstattung der deutschen Wirtschaft mit Eigenkapital ist derzeit schlechter als im konkurrierenden westlichen Ausland und ;schlechter als je zuvor in Friedenszeiten: das Eigenkapital beträgt handelsbilanzrechtlich rd. 20 % der durchschnittlichen Bilanzsumme1. Da es sich bei diesen 20 % um eine Durchschnittszahl handelt, die großen Kapitalgesellschaften mit ^Zugang zur Börse aber über eine günstigere Kapitalstruktur von bis zu 50% verfügen, ist es um die Eigenkapitalausstattung der ,,schlechten 25%" der deutschen Gesellschaften besonders kritisch bestellt. Bei kleineren und mittleren Unternehmen in den Umsatzgrößen 5-50 Mio. DM liegen die Eigenmittel noch unter diesem Durchschnitt von http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht de Gruyter

Loading next page...
1
 
/lp/de-gruyter/der-neue-zweite-markt-ber-die-notwendigkeit-und-gestaltungsm-Q7xX5tE80Q

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy unlimited access and
personalized recommendations from
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $40/month

Try 2 weeks free now

Explore the DeepDyve Library

How DeepDyve Works

Spend time researching, not time worrying you’re buying articles that might not be useful.

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from Springer, Elsevier, Nature, IEEE, Wiley-Blackwell and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Simple and Affordable Pricing

14-day free trial. Cancel anytime, with a 30-day money-back guarantee.

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$40/month

Best Deal — 25% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 25% off!
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$30/month
billed annually