Buchbesprechungen

Buchbesprechungen George Gerbner, Larry P. Gross und William H. Melody (Hrsg.), Communications Technology and Social Policy ~ Understanding the new "Cultural Revolution", New York - London - Sydney - Toronto 1973, 573 Seiten. Das Buch behandelt die Probleme zwischen der Kommunikationstechnik und ihren sozialen und politischen Konsequenzen. Hierzu haben sich 41 Autoren - meist US-Amerikaner, aber auch Kanadier, Chilenen, Engländer, Finnen, Franzosen, Israeli und Schweizer zusammengefunden, um die verschiedenen Aspekte darzustellen. Der verbindende Gedanke ist, daß sich mit den neuen Möglichkeiten der Kommunikation Entwicklungen anbahnen, gegen die alles Bisherige verblaßt. Zentrale Fragen sind z. B.: Werden wir durch die Informationslawine in einen Nebel des Unverständnisses gedrückt? Was können wir tun, um eine solche Entwicklung zu verhindern? Sind wir zwangsläufig auf die Hilfe anderer angewiesen, um Ordnung in diese unübersehbare Informationsmenge zu bringen? Wenn das so ist, wem können wir dann trauen? Durch welche Standards öffentlicher Verantwortung wird ein solches Vertrauen gerechtfertigt? Sicher erscheint, daß diejenigen, welche für Kommunikation zuständig sind, sei es nun als Techniker, Forscher, Benutzer oder Studenten, eine besondere Verantwortung tragen. Das Buch ist in sechs Hauptteile gegliedert: Der 1. Teil erklärt in allgemeinverständlicher Weise, was neue Kommunikationstechniken leisten und für welche neuen Dienste sie benutzt werden http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Communications de Gruyter

Buchbesprechungen

Communications, Volume 2 (2) – Jan 1, 1976

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/buchbesprechungen-gbeZ9PTfDV
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 1976 by the
ISSN
0341-2059
eISSN
1613-4087
DOI
10.1515/comm.1976.2.2.261
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

George Gerbner, Larry P. Gross und William H. Melody (Hrsg.), Communications Technology and Social Policy ~ Understanding the new "Cultural Revolution", New York - London - Sydney - Toronto 1973, 573 Seiten. Das Buch behandelt die Probleme zwischen der Kommunikationstechnik und ihren sozialen und politischen Konsequenzen. Hierzu haben sich 41 Autoren - meist US-Amerikaner, aber auch Kanadier, Chilenen, Engländer, Finnen, Franzosen, Israeli und Schweizer zusammengefunden, um die verschiedenen Aspekte darzustellen. Der verbindende Gedanke ist, daß sich mit den neuen Möglichkeiten der Kommunikation Entwicklungen anbahnen, gegen die alles Bisherige verblaßt. Zentrale Fragen sind z. B.: Werden wir durch die Informationslawine in einen Nebel des Unverständnisses gedrückt? Was können wir tun, um eine solche Entwicklung zu verhindern? Sind wir zwangsläufig auf die Hilfe anderer angewiesen, um Ordnung in diese unübersehbare Informationsmenge zu bringen? Wenn das so ist, wem können wir dann trauen? Durch welche Standards öffentlicher Verantwortung wird ein solches Vertrauen gerechtfertigt? Sicher erscheint, daß diejenigen, welche für Kommunikation zuständig sind, sei es nun als Techniker, Forscher, Benutzer oder Studenten, eine besondere Verantwortung tragen. Das Buch ist in sechs Hauptteile gegliedert: Der 1. Teil erklärt in allgemeinverständlicher Weise, was neue Kommunikationstechniken leisten und für welche neuen Dienste sie benutzt werden

Journal

Communicationsde Gruyter

Published: Jan 1, 1976

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off