Über die Organisation der „privaten Kulturindustrien“ und deren Einfluß auf Inhalt und Form von Kulturprodukten

Über die Organisation der „privaten Kulturindustrien“ und deren Einfluß auf Inhalt und Form... Alphons Silbermann Über die Organisation der ,,privaten Kulturindustrien" und deren Einfluß auf Inhalt und Form von Kulturprodukten Bemühungen um das kulturelle Erbe und die Entwicklung der europäischen Kultur haben sich in vielen Studien niedergeschlagen. Ein Großteil dieser Arbeiten befaßt sich mit den Beziehungen zwischen kulturellen Inhalten und den elektronischen Massenmedien, sowohl in der Gegenwart als auch in der Sicht zukünftiger technologischer Entwicklungen. Sie sind alle von der Sorge getragen, die, kurz umschrieben, im Gegensatz zwischen Kulturäußerungen und Technik eine potente Gefahr sieht. Diese Thematik ist seit dem Eintritt der europäischen Gesellschaften in das sogenannte ,,technische Zeitalter" bereits in endlosen Mengen abgehandelt worden. Während angesichts des rapiden technischen Wandels die einen den Untergang unserer Kulturerscheinungen voraussagen und beklagen, sehen die anderen eine unschätzbare Fortschrittlichkeit in dieser Entwicklung. Jedoch, während sich die Gemüter erhitzen, schreitet die Technik munter fort. Sie bekümmert sich wenig um derlei geisteswissenschaftlich getönte, meist des faktischen Nachweises entbehrende Tiraden. Dies erkennend und nicht länger von einem Zwiespalt zwischen Technik und Kultur sprechend, hat sich das Bemühen um die Kulturerscheinungen verlagert. Man ist in den Betrachtungen faktischer geworden, hat erkannt, daß ein Jammern über technische Innovationen zwecklos ist, und sucht nun nach anderen Gegebenheiten, die zu einem http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Communications de Gruyter

Über die Organisation der „privaten Kulturindustrien“ und deren Einfluß auf Inhalt und Form von Kulturprodukten

Communications, Volume 2 (3) – Jan 1, 1976

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/ber-die-organisation-der-privaten-kulturindustrien-und-deren-einflu-R8yg0vdeZf
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 1976 by the
ISSN
0341-2059
eISSN
1613-4087
DOI
10.1515/comm.1976.2.3.292
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Alphons Silbermann Über die Organisation der ,,privaten Kulturindustrien" und deren Einfluß auf Inhalt und Form von Kulturprodukten Bemühungen um das kulturelle Erbe und die Entwicklung der europäischen Kultur haben sich in vielen Studien niedergeschlagen. Ein Großteil dieser Arbeiten befaßt sich mit den Beziehungen zwischen kulturellen Inhalten und den elektronischen Massenmedien, sowohl in der Gegenwart als auch in der Sicht zukünftiger technologischer Entwicklungen. Sie sind alle von der Sorge getragen, die, kurz umschrieben, im Gegensatz zwischen Kulturäußerungen und Technik eine potente Gefahr sieht. Diese Thematik ist seit dem Eintritt der europäischen Gesellschaften in das sogenannte ,,technische Zeitalter" bereits in endlosen Mengen abgehandelt worden. Während angesichts des rapiden technischen Wandels die einen den Untergang unserer Kulturerscheinungen voraussagen und beklagen, sehen die anderen eine unschätzbare Fortschrittlichkeit in dieser Entwicklung. Jedoch, während sich die Gemüter erhitzen, schreitet die Technik munter fort. Sie bekümmert sich wenig um derlei geisteswissenschaftlich getönte, meist des faktischen Nachweises entbehrende Tiraden. Dies erkennend und nicht länger von einem Zwiespalt zwischen Technik und Kultur sprechend, hat sich das Bemühen um die Kulturerscheinungen verlagert. Man ist in den Betrachtungen faktischer geworden, hat erkannt, daß ein Jammern über technische Innovationen zwecklos ist, und sucht nun nach anderen Gegebenheiten, die zu einem

Journal

Communicationsde Gruyter

Published: Jan 1, 1976

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off