Bektaschiklöster in Anatolien vor 1826 — Fragestellungen und Quellenprobleme.

Bektaschiklöster in Anatolien vor 1826 — Fragestellungen und Quellenprobleme. Bektaschiklöster in Anatolien vor 1826 -- Fragestellungen und Quellenprobleme*). Von Suraiya Faroqhi (Ankara) Hinsichtlich der Entwicklung des Derwischwesens im Osmanischen Reiche sind bis jetzt noch viele Fragen ungeklärt. In den Monographien über einzelne Orden wird meist ihre religions -- und kulturgeschichtliche Rolle betont, während wirtschaftliche und soziale Aspekte im Hintergrund bleiben1). Dies mag seinen Grund darin haben, daß solche Fragen nur mit Hilfe von Archivmaterial behandelt werden können, die osmanischen Archive aber erst in der letzten Zeit einer größeren Zahl von Forschern bekannt und zugänglich geworden sind2). *) Personennamen und Fachausdrücke werden in wissenschaftlicher Umschrift gegeben, Ortsnamen in der modernen Schreibung. x ) Für den Bektaschi-Orden siehe: JACOB, Georg: Beiträge zur Kenntnis des Derwischordens der Bektaschis, Türkische Bibliothek Bd. 9, Leiden 1908; ders.: Die Bektaschijje in ihrem Verhältnis zu verwandten Erscheinungen, Abhandlungen der Bayrischen Akademie der Wissenschaften, I KL, XXIV. Bd., III, Abt., München 1909. BntGB, John Kingsley: The Bektaschi Order of Dervishes, London 1965. Aus der Literatur über andere Derwischorden siehe besonders: KJSSUNG, Hans Joachim: Sa'bän Veil und die Sa'bänijje, in: Serta Monacensia, Franz Babinger zum 15. Januar 1951 als Festgruß dargebracht, hrsg. Hans Joachim KISSUNG und Alois SCHMAUS, Leiden 1952, S. 86--109; ders.: Aus^der Geschichte des http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Islam de Gruyter

Bektaschiklöster in Anatolien vor 1826 — Fragestellungen und Quellenprobleme.

Der Islam, Volume 53 (1) – Jan 1, 1976

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/bektaschikl-ster-in-anatolien-vor-1826-fragestellungen-und-VJQNudCEnG
Publisher
de Gruyter
Copyright
Copyright © 2009 Walter de Gruyter
ISSN
0021-1818
eISSN
1613-0928
DOI
10.1515/islm.1976.53.1.28
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Bektaschiklöster in Anatolien vor 1826 -- Fragestellungen und Quellenprobleme*). Von Suraiya Faroqhi (Ankara) Hinsichtlich der Entwicklung des Derwischwesens im Osmanischen Reiche sind bis jetzt noch viele Fragen ungeklärt. In den Monographien über einzelne Orden wird meist ihre religions -- und kulturgeschichtliche Rolle betont, während wirtschaftliche und soziale Aspekte im Hintergrund bleiben1). Dies mag seinen Grund darin haben, daß solche Fragen nur mit Hilfe von Archivmaterial behandelt werden können, die osmanischen Archive aber erst in der letzten Zeit einer größeren Zahl von Forschern bekannt und zugänglich geworden sind2). *) Personennamen und Fachausdrücke werden in wissenschaftlicher Umschrift gegeben, Ortsnamen in der modernen Schreibung. x ) Für den Bektaschi-Orden siehe: JACOB, Georg: Beiträge zur Kenntnis des Derwischordens der Bektaschis, Türkische Bibliothek Bd. 9, Leiden 1908; ders.: Die Bektaschijje in ihrem Verhältnis zu verwandten Erscheinungen, Abhandlungen der Bayrischen Akademie der Wissenschaften, I KL, XXIV. Bd., III, Abt., München 1909. BntGB, John Kingsley: The Bektaschi Order of Dervishes, London 1965. Aus der Literatur über andere Derwischorden siehe besonders: KJSSUNG, Hans Joachim: Sa'bän Veil und die Sa'bänijje, in: Serta Monacensia, Franz Babinger zum 15. Januar 1951 als Festgruß dargebracht, hrsg. Hans Joachim KISSUNG und Alois SCHMAUS, Leiden 1952, S. 86--109; ders.: Aus^der Geschichte des

Journal

Der Islamde Gruyter

Published: Jan 1, 1976

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off