Wo beginnt der Weg der Doxa?

Wo beginnt der Weg der Doxa? 121 Wo beginnt der Weg der Doxa? Eine Textumstellung im Fragment 8 des Parmenides THEODOR EBERT Das Fragment 8 des parmenideischen Lehrgedichtes ist nicht nur das lang- ste Textstfck, das uns von Parmenides erhalten ist, sondern auch das philosophisch gewichtigste.l Mit seinen 61 Versen ist es fast doppelt so lang wie das Proomium in der Fassung bei Diels/Kranz, das nachstlangste Frag- ment. Von allen fbrigen Fragmenten erreicht keines auch nur eine Lange von 10 Zeilen. Rein quantitativ gesehen nimmt dieses Fragment iiber ein Drittel des erhaltenen Parmenidestextes ein. Das philosophische Gewicht dieses Textstfckes beruht auf dem Um- stand, daB wir in diesem und nur in diesem Fragment eine ausffhrliche philosophische Argumentation des Parmenides vor uns haben. In diesem Text finden wir einmal eine Begründung fur die ontologische Hauptthese des Lehrgedichtes, fur den Weg der Wahrheit, zum anderen enthalt dieses Textstfck den Beginn des Weges der Doxa, der Erklarung, wie es zur Welt der Meinung gekommen ist. Keines der anderen Fragmente vermittelt auch nur annahernd soviel an substanzieller Information iiber die Philosophie des Parmenides wie das Fragment 8; das Proomium nicht, wegen seines einleitenden Charakters: der Schilderung der allegorischen Fahrt zur G6t- tin und der lediglich programmatischen Ankfndigungen aus http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Phronesis Brill

Wo beginnt der Weg der Doxa?

Phronesis, Volume 34 (1-3): 121 – Jan 1, 1989

Loading next page...
 
/lp/brill/wo-beginnt-der-weg-der-doxa-DxIvbtXYpS
Publisher
Brill
Copyright
© 1989 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0031-8868
eISSN
1568-5284
D.O.I.
10.1163/156852889X00099
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

121 Wo beginnt der Weg der Doxa? Eine Textumstellung im Fragment 8 des Parmenides THEODOR EBERT Das Fragment 8 des parmenideischen Lehrgedichtes ist nicht nur das lang- ste Textstfck, das uns von Parmenides erhalten ist, sondern auch das philosophisch gewichtigste.l Mit seinen 61 Versen ist es fast doppelt so lang wie das Proomium in der Fassung bei Diels/Kranz, das nachstlangste Frag- ment. Von allen fbrigen Fragmenten erreicht keines auch nur eine Lange von 10 Zeilen. Rein quantitativ gesehen nimmt dieses Fragment iiber ein Drittel des erhaltenen Parmenidestextes ein. Das philosophische Gewicht dieses Textstfckes beruht auf dem Um- stand, daB wir in diesem und nur in diesem Fragment eine ausffhrliche philosophische Argumentation des Parmenides vor uns haben. In diesem Text finden wir einmal eine Begründung fur die ontologische Hauptthese des Lehrgedichtes, fur den Weg der Wahrheit, zum anderen enthalt dieses Textstfck den Beginn des Weges der Doxa, der Erklarung, wie es zur Welt der Meinung gekommen ist. Keines der anderen Fragmente vermittelt auch nur annahernd soviel an substanzieller Information iiber die Philosophie des Parmenides wie das Fragment 8; das Proomium nicht, wegen seines einleitenden Charakters: der Schilderung der allegorischen Fahrt zur G6t- tin und der lediglich programmatischen Ankfndigungen aus

Journal

PhronesisBrill

Published: Jan 1, 1989

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off