Werner Gruehn in memoriam

Werner Gruehn in memoriam Werner Gruehn in memoriam Von ALFONS BOLLEY, Bonn In der Morgenfr3he des Silvestertages 1961 beschlof3 Werner Gruehn im Alter von 74 Jahren sein Leben. Mit ihm ist ein Forscher und Lehrer ge- gangen, dessen Name mit der Entwicklung der Religionspsychologie und unserer Gesellschaft unlosbar verkn3pft bleibt. Er stammte aus dem Balten- land, das dem deutschen Volke so manche Wissenschaftler und K3nstler ge- schenkt hat. Zu Balgallen (Estland) erblickte er 1887 als Sohn eines evange- lischen Pfarrers das Licht der Welt. Aufgewachsen in der belebenden Atmo- sphhre eines echt christlichen und frommen Elternhauses, in Gesellschaft mehrerer Geschwister, wollte auch er sich als Pfarrer den volksdeutschen Mitmenschen widmen. Fr3h schon sollte er erfahren, wie schwierig die Vor- postenstellung der Deutschbalten war, und welcher Mut dazu gehorte, Pfar- rer zu werden, wo die Zeiten bereits im Schatten der kommenden sozialen und politischen Umwalzungen standen. Wahrend der Wirren 1905/1906 fiel namlich sein Vater, der es abgelehnt hatte, seinen Posten zu verlassen, den Kugeln revolutiondrer Banden zum Opfer. Das Vorbild dieses Mannes konnte den Sohn in seinem Entschlul3, auf Erden Reichsgottesarbeit zu leisten, nur bestarken. Er begann das Studium der Theologie an der Universitat Dorpat. Diese ehemalige deutsche Hoch- schule, gegr3ndet 1632, zuletzt http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Archive for the Psychology of Religion Brill

Werner Gruehn in memoriam

Loading next page...
 
/lp/brill/werner-gruehn-in-memoriam-egOSPpxJlT
Publisher
BRILL
Copyright
© 1962 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0084-6724
eISSN
1573-6121
D.O.I.
10.1163/157361262X00241
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Werner Gruehn in memoriam Von ALFONS BOLLEY, Bonn In der Morgenfr3he des Silvestertages 1961 beschlof3 Werner Gruehn im Alter von 74 Jahren sein Leben. Mit ihm ist ein Forscher und Lehrer ge- gangen, dessen Name mit der Entwicklung der Religionspsychologie und unserer Gesellschaft unlosbar verkn3pft bleibt. Er stammte aus dem Balten- land, das dem deutschen Volke so manche Wissenschaftler und K3nstler ge- schenkt hat. Zu Balgallen (Estland) erblickte er 1887 als Sohn eines evange- lischen Pfarrers das Licht der Welt. Aufgewachsen in der belebenden Atmo- sphhre eines echt christlichen und frommen Elternhauses, in Gesellschaft mehrerer Geschwister, wollte auch er sich als Pfarrer den volksdeutschen Mitmenschen widmen. Fr3h schon sollte er erfahren, wie schwierig die Vor- postenstellung der Deutschbalten war, und welcher Mut dazu gehorte, Pfar- rer zu werden, wo die Zeiten bereits im Schatten der kommenden sozialen und politischen Umwalzungen standen. Wahrend der Wirren 1905/1906 fiel namlich sein Vater, der es abgelehnt hatte, seinen Posten zu verlassen, den Kugeln revolutiondrer Banden zum Opfer. Das Vorbild dieses Mannes konnte den Sohn in seinem Entschlul3, auf Erden Reichsgottesarbeit zu leisten, nur bestarken. Er begann das Studium der Theologie an der Universitat Dorpat. Diese ehemalige deutsche Hoch- schule, gegr3ndet 1632, zuletzt

Journal

Archive for the Psychology of ReligionBrill

Published: Jan 1, 1962

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from
Google Scholar,
PubMed
Create lists to
organize your research
Export lists, citations
Read DeepDyve articles
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off