Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Vorwort

Vorwort Gemäß der Grundausrichtung des Jahrbuchs bieten wir mit diesem Band wie- derum ein internationales Forum für Beiträge zur Philosophiegeschichte, die methodisch von den Mitteln der logischen Analyse Gebrauch machen. Im vorliegenden fünften Band ist es uns gelungen, einen Schwerpunkt von vier Aufsätzen zur Philosophie des Mittelalters zusammenzustellen. Ergänzt wird dieser thematische Schwerpunkt durch Aufsätze zur Philosophiegeschichte von Aristoteles bis zur Moderne (Rortys Pragmatismus). Die Buchbesprechungen dieses Bandes bilden einen weiteren thematischen Schwerpunkt, nämlich zur Naturphilosophie in den letzten Jahrhunderten. Unser Dank gilt Wilko Ufert und Eva Wilhelmus für ihre Mitarbeit beim Erstellen des Bandes sowie dem mentis Verlag für seine beständige und frucht- bare Kooperation. Wir freuen uns ganz besonders darüber, daß das Jahrbuch im Frühjahr 2001 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft positiv begutachtet wurde und möchten uns für die finanzielle Unterstützung des Projekts durch die DFG bedanken. Nähere Informationen, z.B. über den Inhalt der bereits erschienenen Bände sowie über die Planungen bezüglich der Folgebände („Call for papers“), sind zu finden unter http://www.mentis.de/PLA Uwe Meixner, Albert Newen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png History of Philosophy and Logical Analysis Brill

Loading next page...
 
/lp/brill/vorwort-mEPROOEcQS
Publisher
Brill
Copyright
Copyright © Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
2666-4283
eISSN
2666-4275
DOI
10.30965/26664275-00501001
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Gemäß der Grundausrichtung des Jahrbuchs bieten wir mit diesem Band wie- derum ein internationales Forum für Beiträge zur Philosophiegeschichte, die methodisch von den Mitteln der logischen Analyse Gebrauch machen. Im vorliegenden fünften Band ist es uns gelungen, einen Schwerpunkt von vier Aufsätzen zur Philosophie des Mittelalters zusammenzustellen. Ergänzt wird dieser thematische Schwerpunkt durch Aufsätze zur Philosophiegeschichte von Aristoteles bis zur Moderne (Rortys Pragmatismus). Die Buchbesprechungen dieses Bandes bilden einen weiteren thematischen Schwerpunkt, nämlich zur Naturphilosophie in den letzten Jahrhunderten. Unser Dank gilt Wilko Ufert und Eva Wilhelmus für ihre Mitarbeit beim Erstellen des Bandes sowie dem mentis Verlag für seine beständige und frucht- bare Kooperation. Wir freuen uns ganz besonders darüber, daß das Jahrbuch im Frühjahr 2001 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft positiv begutachtet wurde und möchten uns für die finanzielle Unterstützung des Projekts durch die DFG bedanken. Nähere Informationen, z.B. über den Inhalt der bereits erschienenen Bände sowie über die Planungen bezüglich der Folgebände („Call for papers“), sind zu finden unter http://www.mentis.de/PLA Uwe Meixner, Albert Newen

Journal

History of Philosophy and Logical AnalysisBrill

Published: Apr 5, 2002

There are no references for this article.