Textkritische Bemerkungen Zu Athanasius, De Decretis Nicaenae Synodi 27,1

Textkritische Bemerkungen Zu Athanasius, De Decretis Nicaenae Synodi 27,1 TEXTKRITISCHE BEMERKUNGEN ZU ATHANASIUS, DE DECRETIS NICAENAE SYNODI 27,1 VON H. KARPP 1. In seiner Rechtfertigung der nichtbiblischen, nicdnischen Begriffe ouaia und 6yooJmog hat sich Athanasius auch auf den "groBen Gelehrten" (<plÀÓ1tOVOç) Origenes berufen. Er schreibt (Kap. 27,1): ,,Darilber, daf3 der Logos ewig mit dem Vater zusammen existiert und daB er der Abk6mmling nicht einer anderen Substanz oder Wesenheit ist, sondern eigener Abkommling der Wesenheit des Vaters, wie die Teil- nehmer an der Synode gesagt haben, kbnnt ihr wiederum auch von dem gelehrten Origenes h6ren." Um den als Beleg dienenden Zitaten ihre volle Beweiskraft zu sichern, schickt Athanasius die Bemerkung voraus, man musse zwischen DiskussionsauBerungen des Origenes und seiner wirk- lichen Meinung unterscheiden. Das heiBt, auch Athanasius weil3, daB man nicht alles, was man in den Schriften des Alexandriners liest, ohne weiteres als rechte Lehre anerkennen kann; aber er ist nicht gewillt, dessen Auffassungen im ganzen, ohne nach ihrem genauen Sinn zu fragen, aus der echt kirchlichen l3berlieferung zu verweisen. Seine Unter- scheidung soll wohl besonders von der Schrift Peri archon gelten; denn ihr entnimmt er die folgenden beiden Zitate (genauer: aus 4,4,1). Da diese Satze sich dort nicht innerhalb der Auseinandersetzung mit anderen Auf- fassungen, sondern hinter http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Vigiliae Christianae Brill

Textkritische Bemerkungen Zu Athanasius, De Decretis Nicaenae Synodi 27,1

Vigiliae Christianae, Volume 28 (1-4): 141 – Jan 1, 1975

Loading next page...
 
/lp/brill/textkritische-bemerkungen-zu-athanasius-de-decretis-nicaenae-synodi-27-SE1LX4eV0S
Publisher
Brill
Copyright
© 1975 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0042-6032
eISSN
1570-0720
D.O.I.
10.1163/157007275X00123
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

TEXTKRITISCHE BEMERKUNGEN ZU ATHANASIUS, DE DECRETIS NICAENAE SYNODI 27,1 VON H. KARPP 1. In seiner Rechtfertigung der nichtbiblischen, nicdnischen Begriffe ouaia und 6yooJmog hat sich Athanasius auch auf den "groBen Gelehrten" (<plÀÓ1tOVOç) Origenes berufen. Er schreibt (Kap. 27,1): ,,Darilber, daf3 der Logos ewig mit dem Vater zusammen existiert und daB er der Abk6mmling nicht einer anderen Substanz oder Wesenheit ist, sondern eigener Abkommling der Wesenheit des Vaters, wie die Teil- nehmer an der Synode gesagt haben, kbnnt ihr wiederum auch von dem gelehrten Origenes h6ren." Um den als Beleg dienenden Zitaten ihre volle Beweiskraft zu sichern, schickt Athanasius die Bemerkung voraus, man musse zwischen DiskussionsauBerungen des Origenes und seiner wirk- lichen Meinung unterscheiden. Das heiBt, auch Athanasius weil3, daB man nicht alles, was man in den Schriften des Alexandriners liest, ohne weiteres als rechte Lehre anerkennen kann; aber er ist nicht gewillt, dessen Auffassungen im ganzen, ohne nach ihrem genauen Sinn zu fragen, aus der echt kirchlichen l3berlieferung zu verweisen. Seine Unter- scheidung soll wohl besonders von der Schrift Peri archon gelten; denn ihr entnimmt er die folgenden beiden Zitate (genauer: aus 4,4,1). Da diese Satze sich dort nicht innerhalb der Auseinandersetzung mit anderen Auf- fassungen, sondern hinter

Journal

Vigiliae ChristianaeBrill

Published: Jan 1, 1975

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off