Richard Steele und sein Erbauungsbuch "The Christian Hero"

Richard Steele und sein Erbauungsbuch "The Christian Hero" FRITZ RAU Richard Steele und sein Erbauungsbuch "The Christian Hero" Mit seiner ErbauungsschrifE "The Christian Hero" von 1701 beginnt Richard Steele (1672-1729), der bekannte Herausgeber Moralischer Wo- chenschriften, seine eigentliche Schriftstellerlaufbahn. Die Bedeutung dieses fr3hen Traktates f3r sein Gesamtwerk sollte mehr als bisher untersucht werden. Dai3 er als Didaktiker beginnt, scheint f3r eine Gesamtdeutung seiner Schriften nicht ohne Belang zu sein. Der volle Titel lautet: "The Christian Hero: An Argument Proving That No Principles but those of Religion are sufficient to make a Great Man". Ich lege die kritische Aus- gabe von Rae Blanchard zugrunde (OUP, London 1932). Steele beginnt die Schrift als Fahnrich des Tower-Wachregiments im Sommer 16991. Ober die Motivation besitzen wir seine Selbstzeugnisse. In der an Lord Cutts gerichteten Widmung lesen wir: they (the following Papers) were Writ upon Duty, when the Mind was perfectly Disengag'd and at Leisure in the Silent Watch of the Night, to run over the Busy Dream of the Day2. Der Adressat, Lord Cutts, war als Colonel der Coldstream Guards sein Vorgesetzter, galt als tapferer Offizier und hatte sich auch in der Dicht- kunst versucht. Steele hatte ihm bereits sein fr3hes Gedicht auf den Tod der Queen Mary, "The Procession" http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

Richard Steele und sein Erbauungsbuch "The Christian Hero"

Loading next page...
 
/lp/brill/richard-steele-und-sein-erbauungsbuch-the-christian-hero-iImLLZ1MWm
Publisher
Brill
Copyright
© 1978 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007378X00589
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

FRITZ RAU Richard Steele und sein Erbauungsbuch "The Christian Hero" Mit seiner ErbauungsschrifE "The Christian Hero" von 1701 beginnt Richard Steele (1672-1729), der bekannte Herausgeber Moralischer Wo- chenschriften, seine eigentliche Schriftstellerlaufbahn. Die Bedeutung dieses fr3hen Traktates f3r sein Gesamtwerk sollte mehr als bisher untersucht werden. Dai3 er als Didaktiker beginnt, scheint f3r eine Gesamtdeutung seiner Schriften nicht ohne Belang zu sein. Der volle Titel lautet: "The Christian Hero: An Argument Proving That No Principles but those of Religion are sufficient to make a Great Man". Ich lege die kritische Aus- gabe von Rae Blanchard zugrunde (OUP, London 1932). Steele beginnt die Schrift als Fahnrich des Tower-Wachregiments im Sommer 16991. Ober die Motivation besitzen wir seine Selbstzeugnisse. In der an Lord Cutts gerichteten Widmung lesen wir: they (the following Papers) were Writ upon Duty, when the Mind was perfectly Disengag'd and at Leisure in the Silent Watch of the Night, to run over the Busy Dream of the Day2. Der Adressat, Lord Cutts, war als Colonel der Coldstream Guards sein Vorgesetzter, galt als tapferer Offizier und hatte sich auch in der Dicht- kunst versucht. Steele hatte ihm bereits sein fr3hes Gedicht auf den Tod der Queen Mary, "The Procession"

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1978

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off