Markus 7,15 - das Jesuswort über die innere Verunreinigung

Markus 7,15 - das Jesuswort über die innere Verunreinigung Markus 7,15 - das Jesuswort über die innere Verunreinigung HELMUT MERKEL Walther v. Loewenich zum 65. Geburtstag R. Bultmann hat in seiner "Geschichte der synoptischen Tradition",, aufgewiesen, daB in der Logienüberlieferung eine Tendenz zu sekundaren Erweiterungen besteht2. Vor allem sind einleitende oder abschlieBende Zusatze abzuheben, die durch die Einfiigung der urspriinglich einzeln uberlieferten Sticke in einen groBeren Zusammenhang bedingt sind; es finden sich aber auch dogmatische Erweiterungen, die auf "ein in der Regel unbewuBtes Abfarben christlicher Anschauungen" zuruck- gehen3. Bultmann zeigt diese Tendenz vornehmlich am redaktionellen Material, aber er fordert, "daB man sich mit solchen Beobachtungen nicht auf die Fdlle beschrdnken darf, in denen ein Vergleich der Quellen moglich ist, sondern daB man die Linie der Betrachtung bis hinter unsere letzten Quellen, Q und Mk, zurückziehen muB und so in der Tat einen Einblick in das Werden der Tradition erhdlt vor ihrer Fixierung in den uns zugdnglichen Quellen"4. Zu solcher Betrachtung scheint uns das bisher stets als organische Einheit verstandene Logion Mk 7,15 aufzufordern. I Es ist heute weithin anerkannt, daB Mk 7,1-23, das Streitgespräeh iber Rein und Unrein, keine urspriingliche Einheit ist5. DaB hier eine sekun- 341 dare Komposition vorliegt, zeigt schon eine einfache 0bertegung : Wie http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

Markus 7,15 - das Jesuswort über die innere Verunreinigung

Loading next page...
 
/lp/brill/markus-7-15-das-jesuswort-ber-die-innere-verunreinigung-u1aEYB6ktZ
Publisher
Brill
Copyright
© 1968 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007368X00274
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Markus 7,15 - das Jesuswort über die innere Verunreinigung HELMUT MERKEL Walther v. Loewenich zum 65. Geburtstag R. Bultmann hat in seiner "Geschichte der synoptischen Tradition",, aufgewiesen, daB in der Logienüberlieferung eine Tendenz zu sekundaren Erweiterungen besteht2. Vor allem sind einleitende oder abschlieBende Zusatze abzuheben, die durch die Einfiigung der urspriinglich einzeln uberlieferten Sticke in einen groBeren Zusammenhang bedingt sind; es finden sich aber auch dogmatische Erweiterungen, die auf "ein in der Regel unbewuBtes Abfarben christlicher Anschauungen" zuruck- gehen3. Bultmann zeigt diese Tendenz vornehmlich am redaktionellen Material, aber er fordert, "daB man sich mit solchen Beobachtungen nicht auf die Fdlle beschrdnken darf, in denen ein Vergleich der Quellen moglich ist, sondern daB man die Linie der Betrachtung bis hinter unsere letzten Quellen, Q und Mk, zurückziehen muB und so in der Tat einen Einblick in das Werden der Tradition erhdlt vor ihrer Fixierung in den uns zugdnglichen Quellen"4. Zu solcher Betrachtung scheint uns das bisher stets als organische Einheit verstandene Logion Mk 7,15 aufzufordern. I Es ist heute weithin anerkannt, daB Mk 7,1-23, das Streitgespräeh iber Rein und Unrein, keine urspriingliche Einheit ist5. DaB hier eine sekun- 341 dare Komposition vorliegt, zeigt schon eine einfache 0bertegung : Wie

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1968

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off