Henry L. Roberts: Foreign Affairs Bibliography. A selected and annotated list of books on international relations, 1942-1952. New York: Harper & Brothers, 1955. XXII, 727 S. $ 10.00

Henry L. Roberts: Foreign Affairs Bibliography. A selected and annotated list of books on... 287 LITERATUR Henry L. Roberts: Foreign Affairs Bibliography. A selected and annotated list of books on international relations, 1942- 1952. New York: Harper & Brothers, 1955. XXII, 727 S. $ 10.00. Die vorliegende Bibliographie iiber das aussenpolitische Schrifttum der ganzen Welt, verbffeiitlicht durch The Council on Foreign Relations, enthalt mehr als gooo Titel in 34 Sprachen. Sie schliesst sich an die friiheren Ubersichten von William L. Langer und Hamil- ton Fish Armstrong an: I) 1919-1932, 2) Ig32-Ig42. Sie gliedert sich in drei Teile: i) Allgemeine internationale Beziehungen, 2) Die Welt seit 1914, 3) Die einzelnen Gebiete. Zu jedem Buchtitel wird eine kurze, mitunder aber auch eine etwas ldngere Inhaltsangabe hinzugeffgt. Unter "Islam" (S. 39 ff.) findet man 17 Titel, dagegen ein reiches Schrifttum im Landertcil unter "Near East" (S. 583-621): Allgemeines, Die arabische Welt, Turkei (bearbeitet von Howard A. Reed), Syrien und Libanon Palästina: Israel und Jordanien, Irak, Sacidisch-Arabien, Iran, Afghanistan, Tibet und Nepal, Indien, Pakistan, Ceylon und Indischer Ozean, unter "Afrika" (S. 670 ff.) : Agypten und Sudan, Athiopien, Britisch Ostafrika usw., Franzosisch Afrika, Italienische Treuhandgebiete, Spanische Bezitzungen. Ohne Zweifel liesse sich die Bibliographic weiter vermehren; angesichts der grossen Schwie- rigkeit, heute das Material, das man zum Studium von Einzelfragen braucht, zusammen- zusuchen, muss man aber ein solches Werk, in dem ein ungeheuerer Sammelfleiss steckt, dankbar begriissen. G. Jaschke William Sands and John Hartley (Ed.): Current Research on the Middle East 1956. VI, 90 S. $ 2.50. Report on Current Research Spring 1957. V, 74 S. $ 1.00. Washington: The Middle East Institute, 1957. Von der 1955 begonnenen Bibliographie geplanter Arbeiten (WI, N.S. V 153 f.) erschien 1956 die erste Fortsetzung. Die Anordnung wurde ubersichtlicher gestaltet und dem i. Teil (Projekte seit November 1955 zwei weitere Teile hinzugefugt: 2. Stand der Arbeiten und Nachtrage dazu, 3. Erscheinungsort bereits abgeschlossener und ver6ffentlichter Schriften. Zum ersten Male sind auch Arbeiten aus osteuropaischen Landern aufgefuhrt. Aus Raummangel ist es leider unmoglich, cinzelne Arbeiten, die besondere Beachtung ver- dienen, hervorzuheben. Nur auf die Neubearbeitung des Redhouse Turkish-English Dictionary unter Leitung von Andreas A. Tietze (1946-1963) sei hingewiesen (American Board Publication Office, Istanbul). Der Bericht "Survey of Current Research on the Middle East" von 1957 enthdlt folgende Beitrage : Arthur Jeffery, The Present Status of Qur'anic Studies; Moshe Perlmann, The Study of the Islamic Middel East in the Soviet Union, 1940-1956; Cornelius C. Vermeu- le, Classical Numismatics and Archaeology in Middle Eastern Studies, 1937-1957; Kerim K. Key, Trends in Turkish Historiography; Louis Dupree, Medieval European Feudalism and Contemporary Middle East: A Clarification of Terms; R. A. C. Goodison, Arabic Teaching Meterials: Ararnco and the Foreign Service Institute; Lionel Galand, The Rabat Institute of Advanced Moroccan Studies. G. Jaschke The Political Quarterly. Special Number - The Middle East. Vol. 28, No. 2, April-June 1957. London: Stevens & Sons Ltd. 7 s. 6 d. Die vorliegende Sondernummer bringt Aufsatze von Robert S tephens, Political and http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Die Welt des Islams Brill

Henry L. Roberts: Foreign Affairs Bibliography. A selected and annotated list of books on international relations, 1942-1952. New York: Harper & Brothers, 1955. XXII, 727 S. $ 10.00

Die Welt des Islams, Volume 5 (3): 287 – Jan 1, 1958
Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/brill/henry-l-roberts-foreign-affairs-bibliography-a-selected-and-annotated-F0OEqKdE03
Publisher
Brill
Copyright
© 1958 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0043-2539
eISSN
1570-0607
D.O.I.
10.1163/157006058X00279
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

287 LITERATUR Henry L. Roberts: Foreign Affairs Bibliography. A selected and annotated list of books on international relations, 1942- 1952. New York: Harper & Brothers, 1955. XXII, 727 S. $ 10.00. Die vorliegende Bibliographie iiber das aussenpolitische Schrifttum der ganzen Welt, verbffeiitlicht durch The Council on Foreign Relations, enthalt mehr als gooo Titel in 34 Sprachen. Sie schliesst sich an die friiheren Ubersichten von William L. Langer und Hamil- ton Fish Armstrong an: I) 1919-1932, 2) Ig32-Ig42. Sie gliedert sich in drei Teile: i) Allgemeine internationale Beziehungen, 2) Die Welt seit 1914, 3) Die einzelnen Gebiete. Zu jedem Buchtitel wird eine kurze, mitunder aber auch eine etwas ldngere Inhaltsangabe hinzugeffgt. Unter "Islam" (S. 39 ff.) findet man 17 Titel, dagegen ein reiches Schrifttum im Landertcil unter "Near East" (S. 583-621): Allgemeines, Die arabische Welt, Turkei (bearbeitet von Howard A. Reed), Syrien und Libanon Palästina: Israel und Jordanien, Irak, Sacidisch-Arabien, Iran, Afghanistan, Tibet und Nepal, Indien, Pakistan, Ceylon und Indischer Ozean, unter "Afrika" (S. 670 ff.) : Agypten und Sudan, Athiopien, Britisch Ostafrika usw., Franzosisch Afrika, Italienische Treuhandgebiete, Spanische Bezitzungen. Ohne Zweifel liesse sich die Bibliographic weiter vermehren; angesichts der grossen Schwie- rigkeit, heute das Material, das man zum Studium von Einzelfragen braucht, zusammen- zusuchen, muss man aber ein solches Werk, in dem ein ungeheuerer Sammelfleiss steckt, dankbar begriissen. G. Jaschke William Sands and John Hartley (Ed.): Current Research on the Middle East 1956. VI, 90 S. $ 2.50. Report on Current Research Spring 1957. V, 74 S. $ 1.00. Washington: The Middle East Institute, 1957. Von der 1955 begonnenen Bibliographie geplanter Arbeiten (WI, N.S. V 153 f.) erschien 1956 die erste Fortsetzung. Die Anordnung wurde ubersichtlicher gestaltet und dem i. Teil (Projekte seit November 1955 zwei weitere Teile hinzugefugt: 2. Stand der Arbeiten und Nachtrage dazu, 3. Erscheinungsort bereits abgeschlossener und ver6ffentlichter Schriften. Zum ersten Male sind auch Arbeiten aus osteuropaischen Landern aufgefuhrt. Aus Raummangel ist es leider unmoglich, cinzelne Arbeiten, die besondere Beachtung ver- dienen, hervorzuheben. Nur auf die Neubearbeitung des Redhouse Turkish-English Dictionary unter Leitung von Andreas A. Tietze (1946-1963) sei hingewiesen (American Board Publication Office, Istanbul). Der Bericht "Survey of Current Research on the Middle East" von 1957 enthdlt folgende Beitrage : Arthur Jeffery, The Present Status of Qur'anic Studies; Moshe Perlmann, The Study of the Islamic Middel East in the Soviet Union, 1940-1956; Cornelius C. Vermeu- le, Classical Numismatics and Archaeology in Middle Eastern Studies, 1937-1957; Kerim K. Key, Trends in Turkish Historiography; Louis Dupree, Medieval European Feudalism and Contemporary Middle East: A Clarification of Terms; R. A. C. Goodison, Arabic Teaching Meterials: Ararnco and the Foreign Service Institute; Lionel Galand, The Rabat Institute of Advanced Moroccan Studies. G. Jaschke The Political Quarterly. Special Number - The Middle East. Vol. 28, No. 2, April-June 1957. London: Stevens & Sons Ltd. 7 s. 6 d. Die vorliegende Sondernummer bringt Aufsatze von Robert S tephens, Political and

Journal

Die Welt des IslamsBrill

Published: Jan 1, 1958

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off