Hans Hattenhauer: Das Recht der Heiligen (Schriften zur Rechtsgeschichte Heft 12), Duncker & Humblot, Berlin 1976, 142 pp

Hans Hattenhauer: Das Recht der Heiligen (Schriften zur Rechtsgeschichte Heft 12), Duncker &... 374 Ergebnisse an. Mir scheint dies eine z. T. erhebliche überziehung der aus den neutestamentlichen Texten, die R. zahlreich heranzieht, zu entnehmenden durch- aus offenen Möglichkeiten zu sein. Rudolph muf3 denn auch gegenlhufige For- schungstendenzen in ihrer Bedeutung abwerten, was z. B. in Anmerkung 127 (S. 411) zum Ausdruck kommt. Die grof3en Systembildungen des 2. Jahrhunderts werden Jbersichtl1dl unter Einbeziehung des Manichaismus geschildert. In einem Ausblick geht es um die Metamorphose und Wirkungsgeschichte der Gnosis. Dabei hatte der Name Franz Overbeck nicht fehlen d3rfen, wenn von der Konkurrenz von Wissensanspruch und Glaubensanerkenntnis die Rede ist. Rez. beabsichtigt, diesem Thema im Blick auf Overbecks Clemens-Verstandnis naher nachzugehen. Eine Zeittafel und ein nach Quellengruppen und Darstellungen vorbildlich gegliedertes Literaturverzeichnis nebst Abbildungsnachweis fiir die 48 hervorragen- den Bildwiedergaben beschlief3en das aui3erst lehrreidie und viele neue Aspekte erschliet3ende Werk. . Friedrich Wilhelm Kantzenbach Buchbesprechungen Kirchengeschichte Hans Hattenhauer: Das Recht der Heiligen (Schriften zur Rechtsgeschichte Heft 12), Duncker & Humblot, Berlin 1976, 142 pp. Die katholischen Heiligen haben in den letzten Jahrzehnten seltsame Schicksale iber sich ergehen lassen mussen. Sie sind ganz unmittelbar in die gro6en Krisen der Kirche mit hineingerissen worden. Bei der allgemeinen Hinwendung zu einer mehr innerweltlich orientierten soziologischen Deutung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

Hans Hattenhauer: Das Recht der Heiligen (Schriften zur Rechtsgeschichte Heft 12), Duncker & Humblot, Berlin 1976, 142 pp

Loading next page...
 
/lp/brill/hans-hattenhauer-das-recht-der-heiligen-schriften-zur-rechtsgeschichte-0dUz5iByJd
Publisher
Brill
Copyright
© 1978 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007378X00877
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

374 Ergebnisse an. Mir scheint dies eine z. T. erhebliche überziehung der aus den neutestamentlichen Texten, die R. zahlreich heranzieht, zu entnehmenden durch- aus offenen Möglichkeiten zu sein. Rudolph muf3 denn auch gegenlhufige For- schungstendenzen in ihrer Bedeutung abwerten, was z. B. in Anmerkung 127 (S. 411) zum Ausdruck kommt. Die grof3en Systembildungen des 2. Jahrhunderts werden Jbersichtl1dl unter Einbeziehung des Manichaismus geschildert. In einem Ausblick geht es um die Metamorphose und Wirkungsgeschichte der Gnosis. Dabei hatte der Name Franz Overbeck nicht fehlen d3rfen, wenn von der Konkurrenz von Wissensanspruch und Glaubensanerkenntnis die Rede ist. Rez. beabsichtigt, diesem Thema im Blick auf Overbecks Clemens-Verstandnis naher nachzugehen. Eine Zeittafel und ein nach Quellengruppen und Darstellungen vorbildlich gegliedertes Literaturverzeichnis nebst Abbildungsnachweis fiir die 48 hervorragen- den Bildwiedergaben beschlief3en das aui3erst lehrreidie und viele neue Aspekte erschliet3ende Werk. . Friedrich Wilhelm Kantzenbach Buchbesprechungen Kirchengeschichte Hans Hattenhauer: Das Recht der Heiligen (Schriften zur Rechtsgeschichte Heft 12), Duncker & Humblot, Berlin 1976, 142 pp. Die katholischen Heiligen haben in den letzten Jahrzehnten seltsame Schicksale iber sich ergehen lassen mussen. Sie sind ganz unmittelbar in die gro6en Krisen der Kirche mit hineingerissen worden. Bei der allgemeinen Hinwendung zu einer mehr innerweltlich orientierten soziologischen Deutung

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1978

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off