G. M. Lukken: Original sin in the Roman liturgy. Research into the theology of original sin in the Roman sacramentaria and the early baptismal liturgy. Verlag E. J. Brill, Leiden 1973, XXIV u. 432 pp

G. M. Lukken: Original sin in the Roman liturgy. Research into the theology of original sin in... 86 nons gestofen. Es gibt ihn nicht anders als vielgestaltig und mit vielen sachlichen Widersprüchen, in denen sich die komplizierte Gesdiichte der Urchristenheit spie- gelt" (Jesu letzter Wille nach Johannes 17, Tiibingen, 21967, S. 134 f.) Charak- teristisch fur unseren Autor ist der letzte Paragraph seines Buches mit der Ober- schrift: "Die Auferstehungsleugner in Korinth (eine Hypothese)", S. 149 ff. Er stellt hier die Frage, ob wir es in Korinth mit einem Auslaufer der sog. Q-Gemeinde zu tun haben. Das ist k3hn und gewagt, aber anstachelnd fur den Leser. Sandelin reiht sich in die Schar der Avantgardisten ein. Er ist tief in die Texte hineingedrun- gen, er hat ein scharfes Auge, er sieht die Probleme, er betritt verwegen Neuland. Es gehort zu seiner Rolle, daf3 er auf Widerstand stolen muf3. Schon dadurch wird er aber die wissenschaftliche Diskussion bereichern. Wir haben Forscher seiner Art dringend notig. Gösta Lindeskog Buchbesprechungen G. M. Lukken: Original sin in the Roman liturgy. Research into the theology of original sin in the Roman sacramentaria and the early baptismal liturgy. Verlag E. J. Brill, Leiden 1973, XXIV u. 432 pp. In eine fur die Theologie überaus bedeutsame Frage versucht die Arbeit mit dem Titel http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

G. M. Lukken: Original sin in the Roman liturgy. Research into the theology of original sin in the Roman sacramentaria and the early baptismal liturgy. Verlag E. J. Brill, Leiden 1973, XXIV u. 432 pp

Loading next page...
 
/lp/brill/g-m-lukken-original-sin-in-the-roman-liturgy-research-into-the-kePuA6MuGg
Publisher
Brill
Copyright
© 1978 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007378X00200
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

86 nons gestofen. Es gibt ihn nicht anders als vielgestaltig und mit vielen sachlichen Widersprüchen, in denen sich die komplizierte Gesdiichte der Urchristenheit spie- gelt" (Jesu letzter Wille nach Johannes 17, Tiibingen, 21967, S. 134 f.) Charak- teristisch fur unseren Autor ist der letzte Paragraph seines Buches mit der Ober- schrift: "Die Auferstehungsleugner in Korinth (eine Hypothese)", S. 149 ff. Er stellt hier die Frage, ob wir es in Korinth mit einem Auslaufer der sog. Q-Gemeinde zu tun haben. Das ist k3hn und gewagt, aber anstachelnd fur den Leser. Sandelin reiht sich in die Schar der Avantgardisten ein. Er ist tief in die Texte hineingedrun- gen, er hat ein scharfes Auge, er sieht die Probleme, er betritt verwegen Neuland. Es gehort zu seiner Rolle, daf3 er auf Widerstand stolen muf3. Schon dadurch wird er aber die wissenschaftliche Diskussion bereichern. Wir haben Forscher seiner Art dringend notig. Gösta Lindeskog Buchbesprechungen G. M. Lukken: Original sin in the Roman liturgy. Research into the theology of original sin in the Roman sacramentaria and the early baptismal liturgy. Verlag E. J. Brill, Leiden 1973, XXIV u. 432 pp. In eine fur die Theologie überaus bedeutsame Frage versucht die Arbeit mit dem Titel

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1978

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off