Faszination Zarathushtra

Faszination Zarathushtra FASZINATION ZARATHUSHTRA MIRKO SLADEK Michael Stausberg, Faszination Zarathushtra: Zoroaster und die Europäi- sche Religionsgeschichte der frühen Neuzeit, 2 vols., Berlin & New York: Walter de Gruyter 1998. Frances A. Yates hat in den sechziger Jahren ein wichtiges, neues, wenn auch immer noch umstrittenes Kapitel der kulturwissenschaftlichen Forschung der Frihen Neuzeit geschrieben: ihr Buch Giordano Bruno and the Hermetic Tra- dition (1964) hat zum ersten Mal historisch-kritisch die Rolle des Hermes Trismegistos in der fruhneuzeitlichen Kultur dargestellt. Sie hatte damit nicht nur die unterschatzte Rolle hermetischer Texte in der Geisteskultur der Re- naissance ins Licht gemckt, sondern auch einer ganzen Generation jiingerer Gelehrter - zunachst ihren Studenten und Kollegen vom Warburg-Institut, bald danach auch denjenigen in anderen Zentren friihneuzeitlicher Studien - einen wichtigen Impuls gegeben. Obwohl einige ihrer damaligen Thesen heute zu gewagt und unprazise erscheinen, ein Teil ihrer Argumentation und einige zu hochfliegende Gedankengange einer kritischen Prufung nicht mehr stand- halten, sind bis heute dieses wie auch andere Werke Jber die Hermetik und Hermetismen der Renaissance nicht mehr wegzudenken. Die Rolle und die Bedeutung des Mercurius Termaximus in der Geisteskultur der Frühen Neu- zeit wurde davor (und oft auch danach) von den besten Forschem auf diesem Gebiet absichtlich http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Aries Brill

Faszination Zarathushtra

Aries, Volume 1 (2): 206 – Jan 1, 2001

Loading next page...
 
/lp/brill/faszination-zarathushtra-M6LpvOo2uT
Publisher
Brill
Copyright
© 2001 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
1567-9896
eISSN
1570-0593
D.O.I.
10.1163/157005901X00110
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

FASZINATION ZARATHUSHTRA MIRKO SLADEK Michael Stausberg, Faszination Zarathushtra: Zoroaster und die Europäi- sche Religionsgeschichte der frühen Neuzeit, 2 vols., Berlin & New York: Walter de Gruyter 1998. Frances A. Yates hat in den sechziger Jahren ein wichtiges, neues, wenn auch immer noch umstrittenes Kapitel der kulturwissenschaftlichen Forschung der Frihen Neuzeit geschrieben: ihr Buch Giordano Bruno and the Hermetic Tra- dition (1964) hat zum ersten Mal historisch-kritisch die Rolle des Hermes Trismegistos in der fruhneuzeitlichen Kultur dargestellt. Sie hatte damit nicht nur die unterschatzte Rolle hermetischer Texte in der Geisteskultur der Re- naissance ins Licht gemckt, sondern auch einer ganzen Generation jiingerer Gelehrter - zunachst ihren Studenten und Kollegen vom Warburg-Institut, bald danach auch denjenigen in anderen Zentren friihneuzeitlicher Studien - einen wichtigen Impuls gegeben. Obwohl einige ihrer damaligen Thesen heute zu gewagt und unprazise erscheinen, ein Teil ihrer Argumentation und einige zu hochfliegende Gedankengange einer kritischen Prufung nicht mehr stand- halten, sind bis heute dieses wie auch andere Werke Jber die Hermetik und Hermetismen der Renaissance nicht mehr wegzudenken. Die Rolle und die Bedeutung des Mercurius Termaximus in der Geisteskultur der Frühen Neu- zeit wurde davor (und oft auch danach) von den besten Forschem auf diesem Gebiet absichtlich

Journal

AriesBrill

Published: Jan 1, 2001

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off