Esras Begegnung Mit Zion

Esras Begegnung Mit Zion ESRAS BEGEGNUNG MIT ZION Die Deutung der Zerstörung Jerusalems im 4. Esrabuch und das Problem des "bösen Herzens" von KONRAD SCHMID Zürich I Die Erfahrungen der Zerstorung Jerusalems durch die Babylonier 587 v.Chr. und durch die R6mer 70 n.Chr. haben Geschichte und Denken Israels wesentlich gepragt. Die geistige Verarbeitung dieser Ereignisse stellte eine theologische Herausforderung sondergleichen dar, und ihre verschiedenen Deutungen haben die jüdische, aber auch die christliche Gotteslehre mal3geblich beeinflul3t. Was ist das fiir ein Gott, der seine Stadt mitsamt ihrem Tempel wiederholt der Zerstorung preis- gibt ? Sind Glaube und Theologie angesichts solch einschneidender Destruktionserfahrungen nicht an ihrem Ende? Ist Gott hier nicht v6l- lig verborgen? Eine der am eindringlichsten' auf diese Fragen reflek- tierenden Schriften ist das nach der Vulgata so genannte 4. Esrabuch' ' Vgl. hierzu auch H. Weder, "Gesetz und Sünde. Gedanken zu einem qualitativen Sprung im Denken des Paulus", NTS 31 (1985), 357-376 = ders., Einblicke ins Evangelium. Exegetische Beiträge zur neutestamentlichen Hermeneutik, Göttingen 1992, 323-346, 325f. 2 Die Vulgata unterscheidet vier Esraschriften (1.Esr. = Esr.; 2.Esr. = Neh.; 3.Esr. [Kompilation aus 2.Chr.; Esr.; Neh.]; 4.Esr.). Die spätere lateinische Tradition kennt noch 5.Esr. und 6.Esr., wobei 5.Esr. die ersten beiden (4.Esr. 1f.), http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Journal for the Study of Judaism Brill

Esras Begegnung Mit Zion

Loading next page...
 
/lp/brill/esras-begegnung-mit-zion-nH7p7OeNDR
Publisher
BRILL
Copyright
© 1998 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0047-2212
eISSN
1570-0631
D.O.I.
10.1163/157006398X00119
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

ESRAS BEGEGNUNG MIT ZION Die Deutung der Zerstörung Jerusalems im 4. Esrabuch und das Problem des "bösen Herzens" von KONRAD SCHMID Zürich I Die Erfahrungen der Zerstorung Jerusalems durch die Babylonier 587 v.Chr. und durch die R6mer 70 n.Chr. haben Geschichte und Denken Israels wesentlich gepragt. Die geistige Verarbeitung dieser Ereignisse stellte eine theologische Herausforderung sondergleichen dar, und ihre verschiedenen Deutungen haben die jüdische, aber auch die christliche Gotteslehre mal3geblich beeinflul3t. Was ist das fiir ein Gott, der seine Stadt mitsamt ihrem Tempel wiederholt der Zerstorung preis- gibt ? Sind Glaube und Theologie angesichts solch einschneidender Destruktionserfahrungen nicht an ihrem Ende? Ist Gott hier nicht v6l- lig verborgen? Eine der am eindringlichsten' auf diese Fragen reflek- tierenden Schriften ist das nach der Vulgata so genannte 4. Esrabuch' ' Vgl. hierzu auch H. Weder, "Gesetz und Sünde. Gedanken zu einem qualitativen Sprung im Denken des Paulus", NTS 31 (1985), 357-376 = ders., Einblicke ins Evangelium. Exegetische Beiträge zur neutestamentlichen Hermeneutik, Göttingen 1992, 323-346, 325f. 2 Die Vulgata unterscheidet vier Esraschriften (1.Esr. = Esr.; 2.Esr. = Neh.; 3.Esr. [Kompilation aus 2.Chr.; Esr.; Neh.]; 4.Esr.). Die spätere lateinische Tradition kennt noch 5.Esr. und 6.Esr., wobei 5.Esr. die ersten beiden (4.Esr. 1f.),

Journal

Journal for the Study of JudaismBrill

Published: Jan 1, 1998

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off