"Die Zukunft unserer Töchter"

"Die Zukunft unserer Töchter" GUNTHER GOTTLIEB /KARIN MEINERS "Die Zukunft unserer Töchter" Ein bislang unveröffentlichtes Manuskript des Historikers Wilhelm Drumann (1786-1861) 1. Einfiibrung Wilhelm Drumann starb am 29. Juli 1861. Wahrend der letzten Wo- chen vor seinem Tod schrieb er eine kurze kultur- und sozialgeschichtli- che Abhandlung, die er ,Die Zukunft unserer T6chter' uberschrieben hat und die bislang unverbffentlicht geblieben ist, in der anscheinend endgultigen Fassung niederl. Wie sich aus dem Vergleich mit den Vor- arbeiten und Entw3rfen ergibt, hat Drumann die Reinschrift nicht voll- endet, was sicher auf seinen alsbald erfolgten Tod zuruckzufuhren ist. Peter Robert Franke, Saarbriicken, hat uns auf diese Abhandlung auf- merksam gemacht, der Leiter des Siemens-Archivs Munchen, Matthias Bien, gewahrte freundlicherweise Einblick in den Drumann-NachlaB und stellte uns eine Kopie des Manuskriptes zur Veffugung. Beiden Herren gilt unser besonderer Dank2. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Text vorzulegen, die Haltung des Verfassers zur Frauenfrage aus seiner Zeit heraus zu be- leuchten und seine Arbeitsweise, soweit dies m6glich ist, zu beschrei- ben. Drumann liebte es, 3ber die Grenzen des Altertums hinauszuschau- en. Sein ,Grundril3 der Cultur-Geschichte', eine Bibliographie mit stich- wortartigen Erlauterungen fur seine H6rer zu den V61kern des fernen Ostens, des alten Orients, des griechischen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

Loading next page...
 
/lp/brill/die-zukunft-unserer-t-chter-00bMBqRBUT
Publisher
Brill
Copyright
© 1991 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007391X00034
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

GUNTHER GOTTLIEB /KARIN MEINERS "Die Zukunft unserer Töchter" Ein bislang unveröffentlichtes Manuskript des Historikers Wilhelm Drumann (1786-1861) 1. Einfiibrung Wilhelm Drumann starb am 29. Juli 1861. Wahrend der letzten Wo- chen vor seinem Tod schrieb er eine kurze kultur- und sozialgeschichtli- che Abhandlung, die er ,Die Zukunft unserer T6chter' uberschrieben hat und die bislang unverbffentlicht geblieben ist, in der anscheinend endgultigen Fassung niederl. Wie sich aus dem Vergleich mit den Vor- arbeiten und Entw3rfen ergibt, hat Drumann die Reinschrift nicht voll- endet, was sicher auf seinen alsbald erfolgten Tod zuruckzufuhren ist. Peter Robert Franke, Saarbriicken, hat uns auf diese Abhandlung auf- merksam gemacht, der Leiter des Siemens-Archivs Munchen, Matthias Bien, gewahrte freundlicherweise Einblick in den Drumann-NachlaB und stellte uns eine Kopie des Manuskriptes zur Veffugung. Beiden Herren gilt unser besonderer Dank2. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Text vorzulegen, die Haltung des Verfassers zur Frauenfrage aus seiner Zeit heraus zu be- leuchten und seine Arbeitsweise, soweit dies m6glich ist, zu beschrei- ben. Drumann liebte es, 3ber die Grenzen des Altertums hinauszuschau- en. Sein ,Grundril3 der Cultur-Geschichte', eine Bibliographie mit stich- wortartigen Erlauterungen fur seine H6rer zu den V61kern des fernen Ostens, des alten Orients, des griechischen

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1991

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off