Die Mainzer Karmelitenbibliothek. Spurensuche – Spurensicherung – Spurendeutung, by Annelen Ottermann

Die Mainzer Karmelitenbibliothek. Spurensuche – Spurensicherung – Spurendeutung, by Annelen... Annelen Ottermann, Die Mainzer Karmelitenbibliothek. Spurensuche – Spurensicherung – Spurendeutung [Berliner Arbeiten zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft 27]. Logos Verlag, Berlin 2016, 1297 S., 2Bde. ISBN 9783832541002. € 149.Die in der Mainzer Stadtbibliothek für den Bereich Handschriften, Rara und Alte Drucke, Bestandserhaltung zuständige Historikerin und Bibliothekarin Annelen Ottermann legt mit der vorliegenden Arbeit ihre Dissertation an der Berliner Humboldt-Universität (Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft) vor. Und in der Mainzer Stadtbibliothek befindet sich heute ein erheblicher Teil dieser ehemaligen Karmelitenbibliothek.Sechzehn Kapitel liegen dem ersten Band zugrunde. Kapitel 1 (S. 21–29) beinhaltet die Quellensituation, die wie bei vielen anderen Ordensbibliotheken, nicht besonders gut ist, so fehlen bspw. Bücherlisten oder -verzeichnisse vollständig. Bis einschließlich Kapitel 10 (S. 218) beschäftigt sich die Untersuchung mit ‚einleitenden‘, aber deshalb nicht minder wichtigen Themen. Dazu gehören Methodik (S. 30–42) sowie der Forschungszusammenhang (S. 43–60). Hier geht Ottermann auch auf den wichtigen ‚Trend‘ der Rekonstruktion historischer Klosterbibliotheken ein. Das Kapitel über die Aufhebung der Bibliothek und der Verbleib der Bücher (S. 75–115) nimmt dann größeren Raum ein. Hier geht die Autorin auf die einzelnen heutigen neun Haupt-Aufbewahrungsorte ein. Mit Kapitel 7, einer historischen Skizze über die Mainzer Karmeliten vom dreizehnten bis achtzehnten Jahrhundert (S. 116–164), zeigt sich das Auf und Ab des Karmel.Bildung und Wissenschaft bei den http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Church History and Religious Culture (formerly Nederlands Archief voor Kerkgeschiedenis) Brill

Die Mainzer Karmelitenbibliothek. Spurensuche – Spurensicherung – Spurendeutung, by Annelen Ottermann

Loading next page...
 
/lp/brill/die-mainzer-karmelitenbibliothek-spurensuche-spurensicherung-pZay7dnXk0
Publisher
Brill
Copyright
Copyright © Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
1871-241X
eISSN
1871-2428
D.O.I.
10.1163/18712428-09801009
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Annelen Ottermann, Die Mainzer Karmelitenbibliothek. Spurensuche – Spurensicherung – Spurendeutung [Berliner Arbeiten zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft 27]. Logos Verlag, Berlin 2016, 1297 S., 2Bde. ISBN 9783832541002. € 149.Die in der Mainzer Stadtbibliothek für den Bereich Handschriften, Rara und Alte Drucke, Bestandserhaltung zuständige Historikerin und Bibliothekarin Annelen Ottermann legt mit der vorliegenden Arbeit ihre Dissertation an der Berliner Humboldt-Universität (Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft) vor. Und in der Mainzer Stadtbibliothek befindet sich heute ein erheblicher Teil dieser ehemaligen Karmelitenbibliothek.Sechzehn Kapitel liegen dem ersten Band zugrunde. Kapitel 1 (S. 21–29) beinhaltet die Quellensituation, die wie bei vielen anderen Ordensbibliotheken, nicht besonders gut ist, so fehlen bspw. Bücherlisten oder -verzeichnisse vollständig. Bis einschließlich Kapitel 10 (S. 218) beschäftigt sich die Untersuchung mit ‚einleitenden‘, aber deshalb nicht minder wichtigen Themen. Dazu gehören Methodik (S. 30–42) sowie der Forschungszusammenhang (S. 43–60). Hier geht Ottermann auch auf den wichtigen ‚Trend‘ der Rekonstruktion historischer Klosterbibliotheken ein. Das Kapitel über die Aufhebung der Bibliothek und der Verbleib der Bücher (S. 75–115) nimmt dann größeren Raum ein. Hier geht die Autorin auf die einzelnen heutigen neun Haupt-Aufbewahrungsorte ein. Mit Kapitel 7, einer historischen Skizze über die Mainzer Karmeliten vom dreizehnten bis achtzehnten Jahrhundert (S. 116–164), zeigt sich das Auf und Ab des Karmel.Bildung und Wissenschaft bei den

Journal

Church History and Religious Culture (formerly Nederlands Archief voor Kerkgeschiedenis)Brill

Published: Jan 1, 2018

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off