Die Entwicklung jüdischer Religions- und Volksschulen im 19. Jahrhundert

Die Entwicklung jüdischer Religions- und Volksschulen im 19. Jahrhundert RAINER SABELLECK Die Entwicklung jüdischer Religions- und Volksschulen im 19. Jahrhundert. Dargestellt am Beispiel der Verhältnisse in den Landrabbinatsbezirken Hannover und Hildesheim.* Mit der Gr3ndung der ersten Elementarschulen am Ende des 18. Jahrhunderts und zu Beginn des 19. Jahrhunderts ergriffen judische Re- former wichtige Initiativen, die zur Verbesserung des judischen Erzie- hungswesens f3hren sollten,.1 I In Norddeutschland entstanden Einrichtungen wie die Jacobson- Schule in Seesen und die Samson-Schule in Wolfenbuttel. Wahrend der Zeit des K6nigreichs Westfalen waren es vor allem Israel Jacobson und Benedikt Schott, die einen groBen Beitrag zur F6rderung des judischen Bildungs- und Schulwesens leisteten. Es darf aber nicht 3bersehen werden, daB wichtige Anregungen vor allem aus den Gemeinden selbst und aus den breiteren judischen Bev6l- kerungsschichten, von einfachen Schutzjuden, gegeben wurden. In die- sem Zusammenhang kommt der Einrichtung jüdischer Schulen in den kleinen Gemeinden eine besondere Bedeutung zu. Sie standen in einem Spannungsfeld von Bemuhungen um Assimilation, Integration und Be- wahrung judischer Identitat. Bef6rdert durch die Emanzipationsbestrebungen, die sich in den 1830er Jahren im K6nigreich Hannover verstarkten, entwickelte sich auch das judische Synagogen- und Schulwesen weiter. Zu den Bem3- hungen um Gleichstellung trugen vor allem die Judenschaften kleiner Orte im K6nigreich Hannover bei. In ihren http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

Die Entwicklung jüdischer Religions- und Volksschulen im 19. Jahrhundert

Loading next page...
 
/lp/brill/die-entwicklung-j-discher-religions-und-volksschulen-im-19-jahrhundert-Ks0q1l0jhr
Publisher
Brill
Copyright
© 1991 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007391X00115
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

RAINER SABELLECK Die Entwicklung jüdischer Religions- und Volksschulen im 19. Jahrhundert. Dargestellt am Beispiel der Verhältnisse in den Landrabbinatsbezirken Hannover und Hildesheim.* Mit der Gr3ndung der ersten Elementarschulen am Ende des 18. Jahrhunderts und zu Beginn des 19. Jahrhunderts ergriffen judische Re- former wichtige Initiativen, die zur Verbesserung des judischen Erzie- hungswesens f3hren sollten,.1 I In Norddeutschland entstanden Einrichtungen wie die Jacobson- Schule in Seesen und die Samson-Schule in Wolfenbuttel. Wahrend der Zeit des K6nigreichs Westfalen waren es vor allem Israel Jacobson und Benedikt Schott, die einen groBen Beitrag zur F6rderung des judischen Bildungs- und Schulwesens leisteten. Es darf aber nicht 3bersehen werden, daB wichtige Anregungen vor allem aus den Gemeinden selbst und aus den breiteren judischen Bev6l- kerungsschichten, von einfachen Schutzjuden, gegeben wurden. In die- sem Zusammenhang kommt der Einrichtung jüdischer Schulen in den kleinen Gemeinden eine besondere Bedeutung zu. Sie standen in einem Spannungsfeld von Bemuhungen um Assimilation, Integration und Be- wahrung judischer Identitat. Bef6rdert durch die Emanzipationsbestrebungen, die sich in den 1830er Jahren im K6nigreich Hannover verstarkten, entwickelte sich auch das judische Synagogen- und Schulwesen weiter. Zu den Bem3- hungen um Gleichstellung trugen vor allem die Judenschaften kleiner Orte im K6nigreich Hannover bei. In ihren

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1991

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off