Die Einwirkung Der Katholischen Kirche in Den Dialogen Augustins "De Beata Vita" Und "De Ordine"

Die Einwirkung Der Katholischen Kirche in Den Dialogen Augustins "De Beata Vita" Und "De Ordine" DIE EINWIRKUNG DER KATHOLISCHEN KIRCHE IN DEN DIALOGEN AUGUSTINS "DE BEATA VITA" UND "DE ORDINE" von DR. L. J. VAN DER LOF Hilversum. i. Das Pyoblem In den Conlessiones konnte Augustin seine Erfahrungen mittels der christlichen Terminologie zum Ausdruck bringen. Die Dialoge von Cassiciacum zeigen, daB er diese Terminologie in seiner Majindischen Zeit noch nicht kannte. Auch kannte er die Bibel noch nicht richtig. Form und Inhalt der Dialoge schlieBen sich der alten, heidnischen Literatur an. Stark ist der EinfluB des Neoplatonismus, aber trotzdem weist Augustin darauf hin, daB keine einzige Autoritat fiir ihn die Autoritat Christi fbersteigt. Soweit eine Reihe von Ge- meinpldtzen. Wir sind aber der Meinung, daB man weiter gehen darf und sogar sagen kann, daB die Einwirkung der katholischen Kirche in den Cassiciacum-Dialogen schon groB war. Zwei Gegebenheiten f3hren uns dazu. Erstens die Einwirkung von Monnica in De beata vita und De ordine, und zweitens die Zur3ckhaltung seiner arianischen Um- gebung in Mailand gegeniiber. Die erste Gegebenheit zeigt wie wichtig die christliche Kirche fiir ihn ist. Die zweite wie es sich eben um die katholische Kirche handelt. 2. Monnica In unsern zwei Dialogen ist jede Figur eine stilisierte. Die Gesprache der Teilnehmer scheinen buchstablich http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Nederlands Archief voor Kerkgeschiedenis (in 2006 continued as Church History and Religious Culture) Brill

Die Einwirkung Der Katholischen Kirche in Den Dialogen Augustins "De Beata Vita" Und "De Ordine"

Loading next page...
 
/lp/brill/die-einwirkung-der-katholischen-kirche-in-den-dialogen-augustins-de-5ogMEPoNpl
Publisher
BRILL
Copyright
© 1965 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0028-2030
eISSN
1871-2401
D.O.I.
10.1163/187124065X00132
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

DIE EINWIRKUNG DER KATHOLISCHEN KIRCHE IN DEN DIALOGEN AUGUSTINS "DE BEATA VITA" UND "DE ORDINE" von DR. L. J. VAN DER LOF Hilversum. i. Das Pyoblem In den Conlessiones konnte Augustin seine Erfahrungen mittels der christlichen Terminologie zum Ausdruck bringen. Die Dialoge von Cassiciacum zeigen, daB er diese Terminologie in seiner Majindischen Zeit noch nicht kannte. Auch kannte er die Bibel noch nicht richtig. Form und Inhalt der Dialoge schlieBen sich der alten, heidnischen Literatur an. Stark ist der EinfluB des Neoplatonismus, aber trotzdem weist Augustin darauf hin, daB keine einzige Autoritat fiir ihn die Autoritat Christi fbersteigt. Soweit eine Reihe von Ge- meinpldtzen. Wir sind aber der Meinung, daB man weiter gehen darf und sogar sagen kann, daB die Einwirkung der katholischen Kirche in den Cassiciacum-Dialogen schon groB war. Zwei Gegebenheiten f3hren uns dazu. Erstens die Einwirkung von Monnica in De beata vita und De ordine, und zweitens die Zur3ckhaltung seiner arianischen Um- gebung in Mailand gegeniiber. Die erste Gegebenheit zeigt wie wichtig die christliche Kirche fiir ihn ist. Die zweite wie es sich eben um die katholische Kirche handelt. 2. Monnica In unsern zwei Dialogen ist jede Figur eine stilisierte. Die Gesprache der Teilnehmer scheinen buchstablich

Journal

Nederlands Archief voor Kerkgeschiedenis (in 2006 continued as Church History and Religious Culture)Brill

Published: Jan 1, 1965

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off