Der Traditionelle Islam in Der Konfrontation Mit Den Sozialen Umwandlungen Auf Dem Algerischen Lande

Der Traditionelle Islam in Der Konfrontation Mit Den Sozialen Umwandlungen Auf Dem Algerischen Lande DER TRADITIONELLE ISLAM IN DER KONFRONTATION MIT DEN SOZIALEN UMWANDLUNGEN AUF DEM ALGERISCHEN LANDE 'Abdalham � d Benhad � qas Roman R � h al- � an � b VON JAROSLAV OLIVERIUS Prag Da die algerische arabisch geschriebene Literatur im Vergleich mit der franz6sischsprachigen bisher verhdltnismdbig wenig bekannt und er- forscht ist, mochte ich eingangs ein paar Worte uber den Autor des Romans Rih al-ganiib vorausschicken. `Abdalhamid Benhaduqa zdhlt mit at-Tdhir Wattar zu den führenden algerischen arabisch schreibenden Schriftstellern. Er ist im Jahre 1925 in Mansura (wiliijat Satif) geboren, wo er die Grundschule mit franzosischem Unterricht absolvierte. Die arabische Bildung erwarb er am Institut in Constantine und in Tunis an der Zaituna und Chaldfnija. In den Jahren 1954-55 war er als Professor fiir arabische Literatur an der Mittelschule tdtig, dann begab er sich nach Tunis und arbeitete mit dem tunesischen Rundfunk zusammen. Nach der Erlangung der Unabhdngigkeit hatte er wichtige Stellen in der Redaktion der literarischen und künstlerischen Programme des algerischen Rundfunks und Fernsehfunks inne. Nebst einer Gedicht- sammlung gab er drei Geschichtensammlungen und drei Romane heraus. Der Roman Rih al-ganiib erschien im Jahre 1971.1 Es ist sein erstes Werk in diesem Genre und zugleich der erste algerische, http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Die Welt des Islams Brill

Der Traditionelle Islam in Der Konfrontation Mit Den Sozialen Umwandlungen Auf Dem Algerischen Lande

Die Welt des Islams, Volume 23 (1-4): 156 – Jan 1, 1984

Loading next page...
 
/lp/brill/der-traditionelle-islam-in-der-konfrontation-mit-den-sozialen-a3tD563S5X
Publisher
Brill
Copyright
© 1984 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0043-2539
eISSN
1570-0607
D.O.I.
10.1163/157006084X00117
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

DER TRADITIONELLE ISLAM IN DER KONFRONTATION MIT DEN SOZIALEN UMWANDLUNGEN AUF DEM ALGERISCHEN LANDE 'Abdalham � d Benhad � qas Roman R � h al- � an � b VON JAROSLAV OLIVERIUS Prag Da die algerische arabisch geschriebene Literatur im Vergleich mit der franz6sischsprachigen bisher verhdltnismdbig wenig bekannt und er- forscht ist, mochte ich eingangs ein paar Worte uber den Autor des Romans Rih al-ganiib vorausschicken. `Abdalhamid Benhaduqa zdhlt mit at-Tdhir Wattar zu den führenden algerischen arabisch schreibenden Schriftstellern. Er ist im Jahre 1925 in Mansura (wiliijat Satif) geboren, wo er die Grundschule mit franzosischem Unterricht absolvierte. Die arabische Bildung erwarb er am Institut in Constantine und in Tunis an der Zaituna und Chaldfnija. In den Jahren 1954-55 war er als Professor fiir arabische Literatur an der Mittelschule tdtig, dann begab er sich nach Tunis und arbeitete mit dem tunesischen Rundfunk zusammen. Nach der Erlangung der Unabhdngigkeit hatte er wichtige Stellen in der Redaktion der literarischen und künstlerischen Programme des algerischen Rundfunks und Fernsehfunks inne. Nebst einer Gedicht- sammlung gab er drei Geschichtensammlungen und drei Romane heraus. Der Roman Rih al-ganiib erschien im Jahre 1971.1 Es ist sein erstes Werk in diesem Genre und zugleich der erste algerische,

Journal

Die Welt des IslamsBrill

Published: Jan 1, 1984

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off