DAS ERSTE TÜRKISCH-UKRAINISCHE BÜNDNIS (1648)*

DAS ERSTE TÜRKISCH-UKRAINISCHE BÜNDNIS (1648)* von EINLEITUNG I. Als der grosse Fätih das um 1430 mit litauisch-polnischer Hilfe auf den Trümmern der Goldenen Horde organisierte Krim-Chanat im J. 1475 zur Huldigung zwang, und ein osmanischer Pasa in Kafa als Resi- dent erschien, entstanden für das osmanische Imperium neue Probleme. Es handelte sich dabei um die Beziehungen zu den neuen Nachbarn, den "nördlichen Völkern" (ü^ JL?- ), in erster Linie zu der Be- völkerung der ukrainischen Gebiete des litauisch-polnischen Reiches. Die ersten diplomatischen Beziehungen Litauen-Polens zum osman. Reiche beginnen schon vor der Eroberung Istanbuls; allerdings beschränkten sie sich bis zu den goer Jahren des 15. Jh. nur auf einen spärlichen "diplomatischen Verkehr". Vgl. hierzu die Dissertation von Jevhen Zavalynskyj (ukr. osmanist; die poln. Form seines Namens: Eugeniusz Zawaliriski), Polska w kro"ikach tureckich XV-XVI w. (= Polen in den turk. Chroniken d. 15. u. 16. Jh.), Stryj, 1938 und das Werk des poln. Historikers Boleslaw Stachen, Polityka Polski wobec Turcji i akcji antytureckiej w wieku XV do utraty Kilji i Biatogrodu (1484) (= Die Politik Polens gegenüber der Türkei und der antitürk. Aktion im 15. Jh. bis zum Verlust von Kiliya und Akkerman), Lemberg, 1930. Diese ukrain. Gebiete fielen dem seit 1385 (Union in Krevo) http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Oriens Brill

DAS ERSTE TÜRKISCH-UKRAINISCHE BÜNDNIS (1648)*

Oriens , Volume 6 (2): 266 – Jan 1, 1953

Loading next page...
 
/lp/brill/das-erste-t-rkisch-ukrainische-b-ndnis-1648-CZdp2EZ0RI
Publisher
BRILL
Copyright
Copyright 1953 by Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0078-6527
eISSN
1877-8372
D.O.I.
10.1163/1877837253X00036
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

von EINLEITUNG I. Als der grosse Fätih das um 1430 mit litauisch-polnischer Hilfe auf den Trümmern der Goldenen Horde organisierte Krim-Chanat im J. 1475 zur Huldigung zwang, und ein osmanischer Pasa in Kafa als Resi- dent erschien, entstanden für das osmanische Imperium neue Probleme. Es handelte sich dabei um die Beziehungen zu den neuen Nachbarn, den "nördlichen Völkern" (ü^ JL?- ), in erster Linie zu der Be- völkerung der ukrainischen Gebiete des litauisch-polnischen Reiches. Die ersten diplomatischen Beziehungen Litauen-Polens zum osman. Reiche beginnen schon vor der Eroberung Istanbuls; allerdings beschränkten sie sich bis zu den goer Jahren des 15. Jh. nur auf einen spärlichen "diplomatischen Verkehr". Vgl. hierzu die Dissertation von Jevhen Zavalynskyj (ukr. osmanist; die poln. Form seines Namens: Eugeniusz Zawaliriski), Polska w kro"ikach tureckich XV-XVI w. (= Polen in den turk. Chroniken d. 15. u. 16. Jh.), Stryj, 1938 und das Werk des poln. Historikers Boleslaw Stachen, Polityka Polski wobec Turcji i akcji antytureckiej w wieku XV do utraty Kilji i Biatogrodu (1484) (= Die Politik Polens gegenüber der Türkei und der antitürk. Aktion im 15. Jh. bis zum Verlust von Kiliya und Akkerman), Lemberg, 1930. Diese ukrain. Gebiete fielen dem seit 1385 (Union in Krevo)

Journal

OriensBrill

Published: Jan 1, 1953

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial