CHRISTOPH STROSETZKI: Literatur als Beruf. Zum Selbstverständnis gelehrter und schriftstellerischer Existenz im spanischen Siglo de Oro. - Düsseldorf: Droste 1987. 334 S.

CHRISTOPH STROSETZKI: Literatur als Beruf. Zum Selbstverständnis gelehrter und... CHRISTOPH STROSETZKI: Literatur als Beruf. Zum Selbstverstandnis gelehrter und schriftstellerischer Existenz im spanischen Siglo de Oro. - Dtisseldorf: Droste 1987. 334 S. Der Verfasser der vorliegenden Darstellung restimiert auf reichlich dreihundert Seiten tiber hundert Werke zur Tatigkeit des Gelehrten, des Schriftstellers und des Denkers - des Theologen, des Philosophen, des Weisen - im spanischen Goldenen Zeitalter. Dieses, das bei groBztigiger Bemessung das ganze 16. und 17. Jahrhundert umfaBt, wird hier nur bis etwa 1650 verfolgt und auch das nur in der Beschrankung auf Autoren, "die Ausktinfte tiber ihr eigenes Selbstverstandnis bzw. tiber das des humanistischen Schriftstellers im Siglo de Oro geben" (S. 8). Urn dieser wichtigen und bemerkenswerten Frageperspektive gerechtwerden zu k6nnen, gliedert der Verfasser das Buch in drei groBe Abschnitte, einen zur kontrastiven Selbstdarstellung der Gelehrten ("Alternative Einstellungen"), einen zu Wissen und Weisheit ("Das Wissen und seine Reprasentanten") und einen zum Phanomen des Buches ("Buch und Bticherberufe"). Zusatzliche Untergliederungen erschlieBen das tiberreiche Material: Werden im ersten Abschnitt MtiBiggang und Arbeit, Hof und Land, Waffenkunst und Gelehrsamkeit ("armas y letras") einander gegentibergestellt, so prasentiert uns der Verfasser im zweiten die Opposition zwischen den Ktinsten und den Wissenschaften sowie den Weisen in der Konfrontation mit den verschiedenen Formen der http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Daphnis Brill

CHRISTOPH STROSETZKI: Literatur als Beruf. Zum Selbstverständnis gelehrter und schriftstellerischer Existenz im spanischen Siglo de Oro. - Düsseldorf: Droste 1987. 334 S.

Daphnis, Volume 20 (3-4): 756 – Mar 30, 1991

Loading next page...
 
/lp/brill/christoph-strosetzki-literatur-als-beruf-zum-selbstverst-ndnis-BDRQ9UpdHy
Publisher
Brill
Copyright
© Copyright 1991 by Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0300-693X
eISSN
1879-6583
D.O.I.
10.1163/18796583-90000523
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

CHRISTOPH STROSETZKI: Literatur als Beruf. Zum Selbstverstandnis gelehrter und schriftstellerischer Existenz im spanischen Siglo de Oro. - Dtisseldorf: Droste 1987. 334 S. Der Verfasser der vorliegenden Darstellung restimiert auf reichlich dreihundert Seiten tiber hundert Werke zur Tatigkeit des Gelehrten, des Schriftstellers und des Denkers - des Theologen, des Philosophen, des Weisen - im spanischen Goldenen Zeitalter. Dieses, das bei groBztigiger Bemessung das ganze 16. und 17. Jahrhundert umfaBt, wird hier nur bis etwa 1650 verfolgt und auch das nur in der Beschrankung auf Autoren, "die Ausktinfte tiber ihr eigenes Selbstverstandnis bzw. tiber das des humanistischen Schriftstellers im Siglo de Oro geben" (S. 8). Urn dieser wichtigen und bemerkenswerten Frageperspektive gerechtwerden zu k6nnen, gliedert der Verfasser das Buch in drei groBe Abschnitte, einen zur kontrastiven Selbstdarstellung der Gelehrten ("Alternative Einstellungen"), einen zu Wissen und Weisheit ("Das Wissen und seine Reprasentanten") und einen zum Phanomen des Buches ("Buch und Bticherberufe"). Zusatzliche Untergliederungen erschlieBen das tiberreiche Material: Werden im ersten Abschnitt MtiBiggang und Arbeit, Hof und Land, Waffenkunst und Gelehrsamkeit ("armas y letras") einander gegentibergestellt, so prasentiert uns der Verfasser im zweiten die Opposition zwischen den Ktinsten und den Wissenschaften sowie den Weisen in der Konfrontation mit den verschiedenen Formen der

Journal

DaphnisBrill

Published: Mar 30, 1991

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off