Buchbesprechungen

Buchbesprechungen BUCHBESPRECHUNGEN Religionswissenschaft Arno Lehmann : A f roasiatische christliche Kunst. Evangelische Verlags- anstalt Berlin, Berlin 1966, 286 pp. mit 282 Abbildungen. Als Bruno Gutmann 1925 sein Buch "Das Dschaggaland und seine Christen" verofFentlichte, brachte er darin eine Abbildung einer Krippe, wie sie in seiner Gemeinde am Kilimandscharo aufgebaut wurde. Fast alle Figu- ren, selbstverstdndlich auch Maria und das Christuskind, stellten Weil3e dar. An einer anderen Stelle dieses Buches finden wir eine bescheidene "Neger- zeichnung", welche die Unterschrift tragt : Weil ich Jesu Schaflein bin. Viel Afrikanisches gewahrt man noch nicht auf ihr. Wenn Gutmann, der leiden- schaftliche Verfechter afrikanischer Art, nicht mehr brachte, durfte dies ein Zeichen daffr sein, daB die damalige Christenheit unter den Dschagga in kiinstlerischer Beziehung wenig Originales zu bieten hatte. In anderen Erd- teilen sah es etwas besser aus. Aber man wuBte in Europa weithin dar3ber nichts. DreiBig Jahre spdter erschien das Buch von A. Lehmann "Die Kunst der Jungen Kirchen". Durch 175 Abbildungen, unter denen auch Afrika ver- treten war, erhielt man eine Vorstellung, wie das Christentum uberall, wo es Fuf3 gefal3t hatte, eine eigenstandige christliche Kunst entwickelte. Jener Arbeit hat der Verfasser nunmehr ein umfangreicheres Werk folgen lassen, das mit 282 Abbildungen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

Buchbesprechungen

Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte, Volume 21 (2): 172 – Jan 1, 1969

Loading next page...
 
/lp/brill/buchbesprechungen-6fPdHEQ8sT
Publisher
Brill
Copyright
© 1969 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007369X00129
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

BUCHBESPRECHUNGEN Religionswissenschaft Arno Lehmann : A f roasiatische christliche Kunst. Evangelische Verlags- anstalt Berlin, Berlin 1966, 286 pp. mit 282 Abbildungen. Als Bruno Gutmann 1925 sein Buch "Das Dschaggaland und seine Christen" verofFentlichte, brachte er darin eine Abbildung einer Krippe, wie sie in seiner Gemeinde am Kilimandscharo aufgebaut wurde. Fast alle Figu- ren, selbstverstdndlich auch Maria und das Christuskind, stellten Weil3e dar. An einer anderen Stelle dieses Buches finden wir eine bescheidene "Neger- zeichnung", welche die Unterschrift tragt : Weil ich Jesu Schaflein bin. Viel Afrikanisches gewahrt man noch nicht auf ihr. Wenn Gutmann, der leiden- schaftliche Verfechter afrikanischer Art, nicht mehr brachte, durfte dies ein Zeichen daffr sein, daB die damalige Christenheit unter den Dschagga in kiinstlerischer Beziehung wenig Originales zu bieten hatte. In anderen Erd- teilen sah es etwas besser aus. Aber man wuBte in Europa weithin dar3ber nichts. DreiBig Jahre spdter erschien das Buch von A. Lehmann "Die Kunst der Jungen Kirchen". Durch 175 Abbildungen, unter denen auch Afrika ver- treten war, erhielt man eine Vorstellung, wie das Christentum uberall, wo es Fuf3 gefal3t hatte, eine eigenstandige christliche Kunst entwickelte. Jener Arbeit hat der Verfasser nunmehr ein umfangreicheres Werk folgen lassen, das mit 282 Abbildungen

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1969

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off