Book List

Book List 127 gesehen, fur die III-Jesaja-Texte ubetwiegend nur erschlossen, bei Haggai und Sacharja durch meisterhafte Strategie verschleiert, in der zadokidischen Ez.-Redaktion vielleicht belegt, bei Chron. in einem KompromiB beige- legt und auch bei II-Sacharja nach einigem Frontenwechsel schwer zu durchschauen, wenn etwa in xii 1-xiii 6 die "Zelte Judas" die Visionare, das "Haus Davids" und sogar der "Durchbohrte" die Hierokraten ver- treten (p. 364). Und wenn bereits ein II-Sach.-St3ck bei einer Datierung in die erste Hdlfte des 5. Jh. als "mittelapokalyptisch" (p. 398) zu bezeich- nen ist, so ist die Morgenrote unerwartet schnell vorbeigegangen. Basel Ina Willi-Plein 1) Diese Bezeichnung wird hier nur als kürzeste Umschreibung der in Is. lv-lxvi vorliegenden und von H. ganz verschieden beurteilten Texte verwendet. 2) W. Richter, Exegese als Literaturwissenschaft (Göttingen, 1971), p. 66 + n. 70. 3) Die Weiterführung der "polarization" bis zu "contrasts such as halakha/ apocalypse; temple/synagogue; ... Judaism/Primitive Christianity" (p. 281) dürfte, besonders für den letzten Punkt, kaum so zu halten sein. Joh. viii 12-59 (p. 93 zur Annahme einer Opposition von Gotteskindschaft gegen Israel-Abra- ham-Abstammung zitiert) läßt Jesus gerade nicht im Gegensatz zur Abrahams- kindschaft erscheinen. 4) Auch hier muß wieder Einspruch v.a. gegen Änderungen des Verbalsystems erhoben werden. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Vetus Testamentum Brill

Book List

Vetus Testamentum , Volume 29 (1): 127 – Jan 1, 1979

Loading next page...
 
/lp/brill/book-list-0SgwqEgeVM
Publisher
Brill
Copyright
© 1979 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0042-4935
eISSN
1568-5330
D.O.I.
10.1163/156853379X00120
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

127 gesehen, fur die III-Jesaja-Texte ubetwiegend nur erschlossen, bei Haggai und Sacharja durch meisterhafte Strategie verschleiert, in der zadokidischen Ez.-Redaktion vielleicht belegt, bei Chron. in einem KompromiB beige- legt und auch bei II-Sacharja nach einigem Frontenwechsel schwer zu durchschauen, wenn etwa in xii 1-xiii 6 die "Zelte Judas" die Visionare, das "Haus Davids" und sogar der "Durchbohrte" die Hierokraten ver- treten (p. 364). Und wenn bereits ein II-Sach.-St3ck bei einer Datierung in die erste Hdlfte des 5. Jh. als "mittelapokalyptisch" (p. 398) zu bezeich- nen ist, so ist die Morgenrote unerwartet schnell vorbeigegangen. Basel Ina Willi-Plein 1) Diese Bezeichnung wird hier nur als kürzeste Umschreibung der in Is. lv-lxvi vorliegenden und von H. ganz verschieden beurteilten Texte verwendet. 2) W. Richter, Exegese als Literaturwissenschaft (Göttingen, 1971), p. 66 + n. 70. 3) Die Weiterführung der "polarization" bis zu "contrasts such as halakha/ apocalypse; temple/synagogue; ... Judaism/Primitive Christianity" (p. 281) dürfte, besonders für den letzten Punkt, kaum so zu halten sein. Joh. viii 12-59 (p. 93 zur Annahme einer Opposition von Gotteskindschaft gegen Israel-Abra- ham-Abstammung zitiert) läßt Jesus gerade nicht im Gegensatz zur Abrahams- kindschaft erscheinen. 4) Auch hier muß wieder Einspruch v.a. gegen Änderungen des Verbalsystems erhoben werden.

Journal

Vetus TestamentumBrill

Published: Jan 1, 1979

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off