Über Die Aktivierende Wirkung Van Amino-Acridinen Auf Heterodera Schachtii

Über Die Aktivierende Wirkung Van Amino-Acridinen Auf Heterodera Schachtii ÜBER DIE AKTIVIERENDE WIRKUNG VAN AMINO- ACRIDINEN AUF HETERODERA SCHACHTII *) VON CHRISTIAN WINNER Aus dem Pflanzenpathologischen Institut der Universität Göttingen Dir.: Prof. W. H. Fuchs Die grundlegende Frage nach dem physiologischen Mechanismus der Reizperzeption und Reizbeantwortung bei der Zystenaktivierung von Heterodera schachtii durch chemische Reize ist bisher ungeklärt. Zahlreiche Schlilpfversuche zeigen, dass die enzystierten Larven die- ser Nematodenart offenbar durch sehr verschiedene Reizqualitaten zum Vcrlassen ihrer Zysten angeregt werden (RADEMACHER, 1930). Ein allgemeines Prinzip 13r die Zusammenhange zwischen chemischer Eigenart einer Substanz und ihrer spezifischen Reizwirkung lasst sich nicht erkennen. Im Rahmen einer grosseren V ersuchsreihe, fber deren Ergebnisse in einer spateren Veroffentlichung berichtet werden soll, 13hrten wir l' einige Schlfpfversuche mit Aminoacridine durch, die uns fur eine experimentelle Bearbeitung dieser Frage einige Ansatzpunkte zu bie- ten schienen. Den Anstoss dazu gab eine altere Mitteilung von RADEMACHER u. SCHMIDT (ig33), nach der speziel von Rivanol (3,9-Diamino 7- ?thoxyacridin) ein starker Schlupfreiz auf die enzystierten Larven von Heterodera schachtii ausgeht. Da die Gruppe der Aminoacri- dine heute von physiologisch-pharmakologischer Seite besonderes Inte- resse gefunden hat (vgl. WAGNER-JAUREGG, 1936 u. 1949), hielten wir es fur geraten, diese in der Natur nicht vorkommende Substanz in ihrer Wirkung etwas eingehender zu http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Nematologica Brill

Über Die Aktivierende Wirkung Van Amino-Acridinen Auf Heterodera Schachtii

Nematologica, Volume 2 (2): 126 – Jan 1, 1957

Loading next page...
 
/lp/brill/ber-die-aktivierende-wirkung-van-amino-acridinen-auf-heterodera-rcpaELEqdU
Publisher
Brill
Copyright
© 1957 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0028-2596
eISSN
1875-2926
D.O.I.
10.1163/187529257X00491
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

ÜBER DIE AKTIVIERENDE WIRKUNG VAN AMINO- ACRIDINEN AUF HETERODERA SCHACHTII *) VON CHRISTIAN WINNER Aus dem Pflanzenpathologischen Institut der Universität Göttingen Dir.: Prof. W. H. Fuchs Die grundlegende Frage nach dem physiologischen Mechanismus der Reizperzeption und Reizbeantwortung bei der Zystenaktivierung von Heterodera schachtii durch chemische Reize ist bisher ungeklärt. Zahlreiche Schlilpfversuche zeigen, dass die enzystierten Larven die- ser Nematodenart offenbar durch sehr verschiedene Reizqualitaten zum Vcrlassen ihrer Zysten angeregt werden (RADEMACHER, 1930). Ein allgemeines Prinzip 13r die Zusammenhange zwischen chemischer Eigenart einer Substanz und ihrer spezifischen Reizwirkung lasst sich nicht erkennen. Im Rahmen einer grosseren V ersuchsreihe, fber deren Ergebnisse in einer spateren Veroffentlichung berichtet werden soll, 13hrten wir l' einige Schlfpfversuche mit Aminoacridine durch, die uns fur eine experimentelle Bearbeitung dieser Frage einige Ansatzpunkte zu bie- ten schienen. Den Anstoss dazu gab eine altere Mitteilung von RADEMACHER u. SCHMIDT (ig33), nach der speziel von Rivanol (3,9-Diamino 7- ?thoxyacridin) ein starker Schlupfreiz auf die enzystierten Larven von Heterodera schachtii ausgeht. Da die Gruppe der Aminoacri- dine heute von physiologisch-pharmakologischer Seite besonderes Inte- resse gefunden hat (vgl. WAGNER-JAUREGG, 1936 u. 1949), hielten wir es fur geraten, diese in der Natur nicht vorkommende Substanz in ihrer Wirkung etwas eingehender zu

Journal

NematologicaBrill

Published: Jan 1, 1957

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off