Bekenntnis zur organischen Geschichtsauffassung

Bekenntnis zur organischen Geschichtsauffassung FRIEDRICH WILHELM KANTZENBACH Bekenntnis zur organischen Geschichtsauffassung Wilhelm Maurer zum 80. Geburtstag Nicht jeder Historiker kann sich in das Leben und Werden eines ande- ren Menschen hineindenken. Wilhelm Maurer konnte es. Wenn man die W3rdigungen und Nachrufe liest, die er anderen Theologen gewidmet hat, etwa seinen Kollegen Friedrich Baumgartel und Paul Althaus im Jahre 1963, oder seinem Marburger Lehrer Heinrich Hermelink im Jahre 1959, so weig man nicht, was man mehr bewundern soll: die auf3erordentliche theologi- sche Feinf3hligkeit oder die menschliche Vornehmheit, die aus seinen Wor- ten der Wiirdigung und Anerkennung anderer spricht. Anlaf3lich des 75. Geburtstages von Baumgartel und Althaus 3berschrieb er seinen Glück- wunschbeitrag mit dem Titel: "Zur theologischen Situation der zwanziger Jahre." Will man Wilhelm Maurers grof3em Lebenswerk gerecht werden, so muf man nicht nur den Ausgang der zwanziger Jahre, sondern vor al- len Dingen die Entwicklung der kirchlichen Situation und der Theologie in den dreifiger Jahren bedenken. Diese Jahre haben Wilhelm Maurer ent- scheidend gepragt, sie hinderten ihn auch daran, seine wissenschaftliche Le- bensarbeit so schnell voranzutreiben, wie es unter anderen Umstanden wohl der Fall gewesen ware. 1900 in Kassel als Sohn eines Postbeamten geboren, ffhlte sich Maurer als Hesse. 1926 wurde er Pfarrer http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte Brill

Bekenntnis zur organischen Geschichtsauffassung

Loading next page...
 
/lp/brill/bekenntnis-zur-organischen-geschichtsauffassung-gbs7YH9pai
Publisher
Brill
Copyright
© 1980 Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0044-3441
eISSN
1570-0739
D.O.I.
10.1163/157007380X00081
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

FRIEDRICH WILHELM KANTZENBACH Bekenntnis zur organischen Geschichtsauffassung Wilhelm Maurer zum 80. Geburtstag Nicht jeder Historiker kann sich in das Leben und Werden eines ande- ren Menschen hineindenken. Wilhelm Maurer konnte es. Wenn man die W3rdigungen und Nachrufe liest, die er anderen Theologen gewidmet hat, etwa seinen Kollegen Friedrich Baumgartel und Paul Althaus im Jahre 1963, oder seinem Marburger Lehrer Heinrich Hermelink im Jahre 1959, so weig man nicht, was man mehr bewundern soll: die auf3erordentliche theologi- sche Feinf3hligkeit oder die menschliche Vornehmheit, die aus seinen Wor- ten der Wiirdigung und Anerkennung anderer spricht. Anlaf3lich des 75. Geburtstages von Baumgartel und Althaus 3berschrieb er seinen Glück- wunschbeitrag mit dem Titel: "Zur theologischen Situation der zwanziger Jahre." Will man Wilhelm Maurers grof3em Lebenswerk gerecht werden, so muf man nicht nur den Ausgang der zwanziger Jahre, sondern vor al- len Dingen die Entwicklung der kirchlichen Situation und der Theologie in den dreifiger Jahren bedenken. Diese Jahre haben Wilhelm Maurer ent- scheidend gepragt, sie hinderten ihn auch daran, seine wissenschaftliche Le- bensarbeit so schnell voranzutreiben, wie es unter anderen Umstanden wohl der Fall gewesen ware. 1900 in Kassel als Sohn eines Postbeamten geboren, ffhlte sich Maurer als Hesse. 1926 wurde er Pfarrer

Journal

Zeitschrift für Religions- und GeistesgeschichteBrill

Published: Jan 1, 1980

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off