Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Autorenkonferenz der Internationalen Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung in Rom vom 6.–10. Juni 2001

Autorenkonferenz der Internationalen Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung in Rom vom... Autorenkonferenz der Internationalen Gesellschaft f"ür Konziliengeschichtsforschung in Rom vom 6. -10. Juni 2001 ANSGAR FRENKEN / BARCELONA Die diesjährige Autorenkonferenz der SOCIETAS INTERNATIONALlS HISTORIAE CONCILIORUM INVESTIGANDAE, an der insgesamt mehr als 30 Mitarbeiter der Konziliengeschichte persönlich teilgenommen haben, stand ganz im Zeichen der Vorbereitung eines schon länger projektierten mehrbändigen 'Lexikons der Konziliengeschichte' . Nach Tagen intensiver Diskussionen und Beratungen konnten schließlich eine Reihe von wichtigen Übereinkünften und vorläufigen Regelungen rur die Gesamtkonzeption und Gestaltung des Lexikons ge­ troffen werden, deren wesentlichen Inhalte nachfolgend zusammengefasst sind. Als Arbeitstitel, unter der die nach und nach fertiggestellten Teile auch vorab ins Internet gestellt werden sollen, wurde vorbehaltlich einer späteren endgültigen Klärung des Namens zunächst der Titel 'Lexikon der Konziliengeschichte' festgelegt. Eine entsprechende Webseite ist dazu mittlerweile von Johannes Grohe / Rom eingerichtet worden (http://ahc.usc.urbe.itllexikon), die vorerst ausschließlich zur Information und Nutzung der Mitarbeiter gedacht ist. Das Gesamtwerk wird Artikel zu allen Synoden enthalten, auf denen sich entsprechend der Formel synodus episcoporum est mehrere Bischöfe versammelt haben. Neben den Allgemeinen Konzilien werden damit alle überdiözesanen Synoden, etwa Provinzial- und Nationalsynoden, berück­ sichtigt, daneben aber auch unsichere Konzilien sowie Konzilsfalschungen ihren Platz finden. Im Zuge der angestrebten ökumenischen Öffnung bestand einhelliger Konsens der Konferenzteilnehmer http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Annuarium Historiae Conciliorum Brill

Autorenkonferenz der Internationalen Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung in Rom vom 6.–10. Juni 2001

Annuarium Historiae Conciliorum , Volume 33 (1): 4 – Jan 1, 1

Loading next page...
 
/lp/brill/autorenkonferenz-der-internationalen-gesellschaft-f-r-2wOip8Opq4
Publisher
Brill
Copyright
Copyright © Koninklijke Brill NV, Leiden, The Netherlands
ISSN
0003-5157
eISSN
2589-0433
DOI
10.30965/25890433-033-01-90000009
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Autorenkonferenz der Internationalen Gesellschaft f"ür Konziliengeschichtsforschung in Rom vom 6. -10. Juni 2001 ANSGAR FRENKEN / BARCELONA Die diesjährige Autorenkonferenz der SOCIETAS INTERNATIONALlS HISTORIAE CONCILIORUM INVESTIGANDAE, an der insgesamt mehr als 30 Mitarbeiter der Konziliengeschichte persönlich teilgenommen haben, stand ganz im Zeichen der Vorbereitung eines schon länger projektierten mehrbändigen 'Lexikons der Konziliengeschichte' . Nach Tagen intensiver Diskussionen und Beratungen konnten schließlich eine Reihe von wichtigen Übereinkünften und vorläufigen Regelungen rur die Gesamtkonzeption und Gestaltung des Lexikons ge­ troffen werden, deren wesentlichen Inhalte nachfolgend zusammengefasst sind. Als Arbeitstitel, unter der die nach und nach fertiggestellten Teile auch vorab ins Internet gestellt werden sollen, wurde vorbehaltlich einer späteren endgültigen Klärung des Namens zunächst der Titel 'Lexikon der Konziliengeschichte' festgelegt. Eine entsprechende Webseite ist dazu mittlerweile von Johannes Grohe / Rom eingerichtet worden (http://ahc.usc.urbe.itllexikon), die vorerst ausschließlich zur Information und Nutzung der Mitarbeiter gedacht ist. Das Gesamtwerk wird Artikel zu allen Synoden enthalten, auf denen sich entsprechend der Formel synodus episcoporum est mehrere Bischöfe versammelt haben. Neben den Allgemeinen Konzilien werden damit alle überdiözesanen Synoden, etwa Provinzial- und Nationalsynoden, berück­ sichtigt, daneben aber auch unsichere Konzilien sowie Konzilsfalschungen ihren Platz finden. Im Zuge der angestrebten ökumenischen Öffnung bestand einhelliger Konsens der Konferenzteilnehmer

Journal

Annuarium Historiae ConciliorumBrill

Published: Jan 1, 1

There are no references for this article.