Subscribe to thousands of academic journals for just $40/month
Read and share the articles you need for your research, all in one place.

Eine neue Methode der Plastik der Hinterohrfisteln

Acta Oto-Laryngologica , Volume 22 (1-2) – Jan 1, 1935

Details

Publisher
Informa UK Ltd
Copyright
© 1935 Informa UK Ltd All rights reserved: reproduction in whole or part not permitted
Subject
Original Article
ISSN
0001-6489
eISSN
1651-2551
D.O.I.
10.3109/00016483509118089
Publisher site
See Article on Publisher Site

Preview Only

Expand Tray Hide Tray

Eine neue Methode der Plastik der Hinterohrfisteln

Abstract

AUS DER OHREN-, HALS- LTND PI'ASENABTEILUNG DES DNEPROSTRO J E R KRXNKENHAUSES. ( L E I T E R D E R ABTEILLXG DR. I. T. DOROSCHENKO.) Eine neue Methode der Plastik der Hinterohrfisteln. Von DR. I. T. DOROSCHENKO. Obwohl die Hinterohrfisteln in der Praxis nichtgar oft vorkonimen, muss doch berucksichtigt werden, dass sie sowohl vom kosmetischen Standpunkte, wie auch wegen einer moglichen Wiederholung die Aufmerksamkeit der Otiater verdienen. Eine standig sezernierende Fistel, als Folge einer fehlerhaften Behandlung wahrend der Nachoperations-Periode, verursacht dem Patienten bei der Toilette (Kopfwaschen, Baden u. s. w.) viele Unannehmlichkeiten. Es wurde eine Reihe von Operationen vorgeschlagen, die nicht immer von Erfolg waren, da sie alle Verwendung der narbig deformierten Rander der Fistelwunde voraussetzen und kein Gewebe als feste Grundlage haben. Die Methoden aber, die eine Einfuhrung von festem Paraffin oder Pasta in die Fistel vorausP o 1 i t z e r, H o s c h e r, setzen (U r b a n t s c h i t s c h, F r e y, B r o n e r , E c k s t e i n u. a,), ergeben selten ein gutes Resultat, da die eingefuhrten
Loading next page...

Preview Only. This article cannot be rented because we do not currently have permission from the publisher.

 
/lp/informa-healthcare/eine-neue-methode-der-plastik-der-hinterohrfisteln-sK7j999sEp