“Woah! It's like Spotify but for academic articles.”

Instant Access to Thousands of Journals for just $40/month

Get 2 Weeks Free

Ueber die Säuren der Schweinegalle. II.

Ueber die Säuren der Schweinegalle. II. lieber die Säuren der Schweinegalle. II. Von Prof. Dr. Sererin Jolin. (Der Redaction zugegangen am 22. Juni 1888.) Was die - H y o g l y k o c h o l s ä u r e mit ihren Salzen anbetrifft, so haben schon G u n d e l a c h und Strecker von derselben eine ausführliche Beschreibung gegeben und versucht, durch eine Serie (ziemlich gut übereinstimmender) Analysen ihre Formel zu bestimmen, daher ich hier, auf ihre Abhandlung verweisend, nur einige Beobachtungen erwähnen will, die ich zu machen Gelegenheit gehabt habe und die sich von den ihrigen entweder etwas urjterscheiden oder auch sie in gewissem Grade vervollständigen* Dass die Verbindung, welche die genannten Forscher studirt haben, und diejenige, welche von mir hier -Säure benannt sind, identisch sind, geht sowohl aus der Darstellungsweise, wie auch aus den Eigenschaften und der Zusammensetzung hervor, obschon es ziemlich wahrscheinlich ist, dass die Gundelach-Streckerschen Präparate auch die Verbindungen der -Säure enthalten haben, was zufolge der Aehnlichkeit in der Zusammensetzung der beiden Säuren die analytischen Ergebnisse nicht merkbar beeinflusst. Die Darstellung des - N a t r i u m s a l z e s ist bereits in dem Vorhergehenden http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png zeitschrift für physiologische chemie de Gruyter
Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/ueber-die-s-uren-der-schweinegalle-ii-ll0A0NFz90

You're reading a free preview. Subscribe to read the entire article.

And millions more from thousands of peer-reviewed journals, for just $40/month

Get 2 Weeks Free

To be the best researcher, you need access to the best research

  • With DeepDyve, you can stop worrying about how much articles cost, or if it's too much hassle to order — it's all at your fingertips. Your research is important and deserves the top content.
  • Read from thousands of the leading scholarly journals from Springer, Elsevier, Nature, IEEE, Wiley-Blackwell and more.
  • All the latest content is available, no embargo periods.

Stop missing out on the latest updates in your field

  • We’ll send you automatic email updates on the keywords and journals you tell us are most important to you.
  • There is a lot of content out there, so we help you sift through it and stay organized.