“Woah! It's like Spotify but for academic articles.”

Instant Access to Thousands of Journals for just $30/month

Get 2 Weeks Free

Buchbesprechungen

Buchbesprechungen Programmierung mit COBOL Von F. Singer. 3. überarbeitete Auflage. Stuttgart: B.C. Teubner Verlag 1978. Reihe Studienskripten Bd. 55. 304 S. DM 15,80 Die Programmiersprache COBOL ist sowohl in der kommerziellen Datenverarbeitung wie in der der Verwaltung sehr weit verbreitet. Jeder Führungskraft eines Rechenzentrums ist sie entsprechend ein fester Begriff. Die Fülle der Literatur zu diesem Gegenstand ist entsprechend groß -- leider aber nicht immer entsprechend gut. Das vorliegende Buch ist aber ein Beweis dafür, daß etwas Gutes nicht immer gleichzeitig auch teuer sein muß. Es wird hier ein ganz ausgezeichneter Überblick über die Programmiersprache COBOL gegeben. Das sehr systematisch Dargebotene wird durch Beispiele veranschaulicht. Die unterschiedlichen Implementationen werden dem Leser sehr geschickt aufgezeigt, indem Beispiele gegeben werden, die auf verschiedenen Systemen gelaufen sind. Die ersten beiden Kapitel haben einleitenden Charakter. In den folgenden Kapiteln 3 bis 5 werden in etwas breiter Darstellung die wichtigsten COBOL-An Weisungen vorgeführt. Das 6. Kapitel bringt schließlich eine systematische Übersicht über alle Module, d.h. Bausteine, in die ANSICOBOL gegliedert ist Das als Anhang gestaltete 7. Kapitel gibt neben einem historischen Überblick und einer knappen Literaturzusammenstellung eine Liste der reservierten Wörter. Das mit diesem Buch angestrebte Ziel ist nicht, eine vollständige Sprachdeilnition zu geben http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png PIK - Praxis der Informationsverarbeitung und Kommunikation de Gruyter

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/buchbesprechungen-WNk7aVVefE

You're reading a free preview. Subscribe to read the entire article.

And millions more from thousands of peer-reviewed journals, for just $30/month

Get 2 Weeks Free

To be the best researcher, you need access to the best research

  • With DeepDyve, you can stop worrying about how much articles cost, or if it's too much hassle to order — it's all at your fingertips. Your research is important and deserves the top content.
  • Read from thousands of the leading scholarly journals from Springer, Elsevier, Nature, IEEE, Wiley-Blackwell and more.
  • All the latest content is available, no embargo periods.

Stop missing out on the latest updates in your field

  • We’ll send you automatic email updates on the keywords and journals you tell us are most important to you.
  • There is a lot of content out there, so we help you sift through it and stay organized.